Suchen
Dipl. -Ing. Thomas Drilling ♥ BigData-Insider

Dipl. -Ing. Thomas Drilling

IT-Consultant, Trainer, Freier Journalist

Artikel des Autors

Databricks-Nutzer können einen Blick auf eine vorab veröffentlichte Technical Preview von Spark 2.0 werfen.
Technical Preview

Apache Spark 2.0 wird einfacher, schneller und smarter

Seit 2014 ist das maßgeblich von Databricks entwickelte Spark ein Top Level Project der Apache Software Foundation. Spark wird inzwischen von zahlreichen namhaften Unternehmen wie Amazon, IBM oder Samsung als Basis-Umgebung für Cluster-Computing eingesetzt und soll in der kommenden Version einfacher, schneller und vor allem intelligenter werden.

Weiterlesen
Die Postgres-Plattform von EnterpriseDB bietet ein breites Spektrum an Bereitstellungs-Topologien und integriert die Enterprise-Postgres-Variante des Herstellers mit weiteren Datenmanagement-Lösungen.
EnterpriseDB

Integrierte Datenbankmanagement-Plattform von EDB

Die auf Open-Source-Komponenten rund um PostgreSQL basierende EnterpriseDB-Plattform des gleichnamigen Herstellers (EDB) aus Massachusetts soll ein föderiertes Enterprise Data Management ermöglichen. Dazu integriert das Projekt PostgreSQL mit MongoDB und Hadoop, verbessert DevOps und bietet Database-as-a-Service mit OpenStack sowie Multi Cloud Support.

Weiterlesen
Storm 1.0 verspricht große Fortschritte bei der Usability und bei der Performance. So soll Version 1.0 beispielsweise bis zu 16-mal schneller sein als der Vorgänger und zudem die Latenz um bis zu 60 Prozent verringern.
Bis zu 16-mal schneller

Apache Storm erreicht Version 1.0

Storm, das Apache-Projekt zur Echtzeitverarbeitung von Streaming-Daten, hat die symbolträchtige Version 1.0 erreicht. Die jüngste Version eines der ersten Hadoop-unabhängigen Big-Data-Frameworks, das auf YARN portiert wurde, verspricht neben vielen Neuerungen auch eine diesem Release-Stand angemessene Stabilität.

Weiterlesen
Crisp Vendor Universe

Crisp Research nimmt IoT-Backend-Anbieter unter die Lupe

Der IoT-Markt ist noch jung und bis dato kann noch kein Backend-Anbieter restlos überzeugen. Viele Entscheider in Unternehmen tun sich daher schwer mit der Planung, Konzeption und Umsetzung von IoT- und Industrie-4.0-Projekten. Das „Crisp Vendor Universe“ will hierbei unterstützen, indem es die im deutschen Markt aktiven IoT-Backend-Anbieter porträtiert und ihre Stärken und Schwächen herausarbeitet.

Weiterlesen
Der Smartwatch-Absatz verdoppelt sich bis 2017.
Gartner zu Wearables

Smartwatch-Verkäufe verdoppeln sich bis 2017

Tragbare elektronische Geräte, sogenannte Wearables, boomen. Das Marktforschungsunternehmen Gartner geht in seiner aktuellen Marktanalyse davon aus, dass in diesem Jahr weltweit etwa 275 Millionen Geräte verkauft werden. Das entspricht einem Plus von 18,4 Prozent im Vergleich zu 2015. Smartwatches liegen dabei besonders hoch in der der Käufergunst: Ihr Absatz soll sich bis 2017 im Vergleich zu 2015 verdoppeln.

Weiterlesen
Vodafone-Studie zeigt auf: Die Europäer sind mehrheitlich skeptisch gegenüber Big Data.
Vodafone-Studie zu Big Data

EU-Bürger stehen Big Data skeptisch gegenüber

Eine vom „Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation“ beauftragte Studie hat EU-Bürger umfassend nach ihrem Verhältnis zum Sammeln und Speichern von Daten befragt. Wenig überraschend war, dass Deutsche großen Wert auf ihre digitale Privatsphäre legen, aber kaum jemand die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Webanbietern liest.

Weiterlesen