Suchen

8 Experten zum Thema Industrie 4.0 – Teil 2

Die Zukunft der Smart Factory hat schon begonnen

Seite: 4/7

Firmen zum Thema

Ralf Moebus, Leiter Produktmanagement Automation und Netzwerk bei U.I. Lapp: „In unserem neuen, hochmodernen Logistikzentrum in Ludwigsburg wurden bereits viele Ansätze von Industrie 4.0 übernommen.“
Ralf Moebus, Leiter Produktmanagement Automation und Netzwerk bei U.I. Lapp: „In unserem neuen, hochmodernen Logistikzentrum in Ludwigsburg wurden bereits viele Ansätze von Industrie 4.0 übernommen.“
(Bild: Lapp)

Ralf Moebus, Leiter Produktmanagement Automation und Netzwerk bei U.I. Lapp: Bei Lapp gibt es schon einige Beispiele, wo Industrie 4.0 realisiert wurde. In unserem neuen, hochmodernen Logistikzentrum in Ludwigsburg wurden viele Ansätze von Industrie 4.0 übernommen. Per RIFD-Tags an den dort gelagerten Kabeltrommeln können diese zu jederzeit exakt identifiziert und lokalisiert werden. Fahrerlose Transportsysteme bewegen diese Kabeltrommeln selbstständig über die Flure. Die automatischen Regalbediengeräte sind durchgängig über IP-basierte Kommunikation mittels Ethernet und WLAN vernetzt. Unseren Kunden stellen wir mobile Barcodescanner zur Verfügung, womit sie in ihrem eigenen Lager direkt eine leere Trommel scannen und automatisch Nachschub bei Lapp bestellen können.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Ein anderes Beispiel für Industrie 4.0 bei Lapp ist der Gehäuse-Konfigurator für unsere Epic-Rechteckstecker. Damit kann der Kunde auf unsere Website individuell die Bohrung für den Kabelauslass nach seinen Anforderungen platzieren. Ein modernes Metallbearbeitungszentrum in der Fertigung produziert dann dieses kundenindividuelle Produkt innerhalb von fünf Arbeitstagen und bereits ab einer Bestellmenge von nur vier Exemplaren.

Auch bei unseren eigenen Produkten haben wir uns voll auf den Bedarf der Smart Factory eingestellt. Es wird vor allem ein durchgängiges Datennetzwerk benötigt, damit die vielen intelligenten Systeme miteinander kommunizieren können. Hier bieten wir ein vollständiges System für die Verkabelung und den Anschluss der Netzwerke in der industriellen Umgebung. Und hier wird sich auch in Zukunft die produktstrategische Ausrichtung klar auf die Anforderungen der Industrie 4.0 fokussieren. Wir wollen unsere Kunden bei der Realisierung ihrer eigenen Smart Factory unterstützen.

(ID:43348968)