Suchen

Self-Service BI Schnellere Auswertung von SAP-Daten

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

Mit dem neuen Angebot „Qlik Data Concierge“ (QDC) erhalten Qlik-Anwender eine schnellere Auswertung von Daten aus SAP-Systemen.

Firma zum Thema

Der Qlik Data Concierge soll Self-Service BI noch flexibler und effizienter machen.
Der Qlik Data Concierge soll Self-Service BI noch flexibler und effizienter machen.
(Bild: Qlik)

Darüber hinaus profitieren Fachanwender im Unternehmen von der Zertifizierung von Qlik Sense 3 für SAP HANA im Rahmen des „Application-Development-Partner“-Programms. Unternehmen können eine direkte Verbindung von Qlik Sense zu SAP HANA herstellen und sollen dadurch eine vollständige Ansicht ihrer Informationen erhalten und auf der Benutzeroberfläche von Qlik Sense Bezüge zwischen sämtlichen Daten erkennen können.

Individuelle Analysen

Der Qlik Data Concierge (QDC) geht noch einen Schritt weiter: Das Modul für SAP-BW-Systeme bietet individuell anpassbare Self-Service Analytics zur schnellen Auswahl und Analyse von Daten aus SAP BEx Queries.

Mit dem Qlik Data Concierge sollen Fachbereichsanwender schnell Informationen gewinnen und diese bei Bedarf mit Informationen aus weiteren Datenquellen anreichern können.

Persönliche Dashboards

Beim Qlik Data Concierge handelt es sich um ein Self-Service-Angebot: Der Anwender stellt seine eigenen Dashboards mit neuen, teilweise vordefinierten Objekten (KPI, Charts, Tabellen) zusammen – und das ohne Hilfe der IT-Abteilung.

Die IT soll dennoch die Kontrolle im Sinne der Governance-Richtlinien behalten, da alle Berechtigungen zentral verwaltet werden. Der Zugriff auf alle Daten erfolgt über einen Browser, unabhängig davon, mit welchem Endgerät der Anwender Qlik Sense nutzt.

Self-Service BI für SAP BW

Die Daten werden live aus dem SAP BW System in den In-Memory-Cache des Qlik Sense Servers geladen, was die Anwendung gut skalierbar macht: Auch viele tausend Nutzer sollen parallel schnell arbeiten können.

Durch HANA als Unterbau für SAP BW steigert sich die Abfrage-Performance zusätzlich. Die Lösung setzt auf Qlik Sense Server oder Qlik Sense Server Cluster auf.

(ID:44277499)