Suchen

Kostenlose Prozessanalyse und -optimierung PAFnow Process Mining für Microsoft Power BI verfügbar

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die Process Analytics Factory (PAF) hat mit PAFnow Process Mining ein kostenfreies Tool zur Prozessvisualisierung und -analyse veröffentlicht. Es steht im Microsoft Power BI Marketplace bereit.

Firma zum Thema

PAFnow Process Mining ermöglicht Prozessoptimierung in Microsoft Power BI.
PAFnow Process Mining ermöglicht Prozessoptimierung in Microsoft Power BI.
(Bild: PAF)

Mit dem Tool will PAF umfangreiche Process-Mining-Funktionen einem großen Anwenderkreis zugänglich machen. Bislang handelte es sich bei solchen Lösungen meist um kostenpflichtige Anwendungen für erfahrene Datenwissenschaftler. PAFnow Process Mining ist vollständig in Microsoft Power BI integriert und will unter anderem mit besonders einfacher Bedienung punkten. Mehr als 100 Konnektoren zu Backend-Systemen und über 100 Action-Konnektoren ermöglichen beispielsweise Benachrichtigungen oder den automatischen Start von Workflows.

Das Tool analysiert Eventdaten und zeigt ihre sequentielle Abfolge und ihr Zusammenwirken als Prozessgraph an. Laut PAF lassen sich durch diese vollständige Darstellung in kurzer Zeit Schwachstellen und Optimierungspotenziale aufdecken. Voraussetzungen sind eine kostenfreie Desktoplizenz für Microsoft Power BI, Eventdaten aus Systemen wie SAP, Salesforce oder Excel sowie die Installation von PAFnow Process Mining als Custom Visual. Alternativ steht das Tool als Download auf der PAF-Website bereit.

Weitere Editionen

PAFnow Process Mining ist zudem Teil der lizenzpflichtigen PAFnow Standard Edition. Sie bietet einen deutlich erweiterten Funktionsumfang. Nutzer können zum Beispiel ihrer Prozessanalyse unmittelbar über Power-BI-Schnittstellen eine Optimierung folgen lassen, die auch automatisiert erfolgen kann. Weitere Zusatzfunktionen umfassen unter anderem individuelle Dashboards, detailliertes Reporting, Prozessmonitoring mit Alerts und eine unbegrenzte Event-Log-Größe. Zudem sind elf unterschiedliche Visualisierungswerkzeuge an Bord, über die sich Prozesse aus Anwendersicht analysieren lassen. In der PAFnow Premium Edition gibt es zusätzlich Benchmarking, Conformance Checks sowie Loop und Automation Analyzer. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Edition sind auf der PAF-Website zu finden.

„In der Regel ist die Prozessvisualisierung per Process Mining in dieser Tiefe bei praktisch allen Anbietern exklusiver Teil von sehr spezialisierten, lizenzpflichtigen Lösungen. Oft muss man sogar Data Scientist sein, um sie zu nutzen. Ab sofort kann jeder Mitarbeiter in jedem Unternehmen, das Microsoft Power BI verwendet, weltweit kostenfrei Process Mining für die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen nutzen“, erklärt PAF-CEO Tobias Rother.

(ID:45975791)