BI mit Android-Geräten

Die besten Business Intelligence Apps für Android

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Nico Litzel

BigData-Insider stellt BI Apps für Android vor.
BigData-Insider stellt BI Apps für Android vor. (Bild: © emevil - Fotolia.com)

Sehr viele Business-Anwender arbeiten mit Android. Auch in diesem Bereich gibt es einige interessante Apps, mit denen mobile Anwender Daten abrufen können. In diesem Beitrag geben wir einen kleinen Überblick zu den Möglichkeiten in Android.

Viele der hier vorgestellten Apps für Business Intelligence und Big Data lassen sich auch auf iPhones/iPads installieren. Das geht natürlich nur, wenn die Entwickler im Apple-Store die entsprechende Anwendung zur Verfügung stellen. Hier hilft einfach etwas Recherche.

Anwender mit Android-Smartphones oder Tablets sollten sich in jedem Fall auch das kostenlose Microsoft Office Mobile installieren. Mit den mobilen Office-Anwendungen lassen sich Word-Dokumente, Präsentationen, aber auch Excel-Tabelle anzeigen. Diese Apps machen vor allem in Zusammenarbeit mit den hier vorgestellten BI-Apps Sinn.

Oracle BI Mobile, Oracle Sales Cloud Mobile und SAS Mobile BI

Unternehmen, die auf Business-Intelligence-Lösungen von Oracle oder SAS setzen, finden im App Store auch dazu passende Apps. Beide Apps bieten die Möglichkeit, mobil auf Berichte und Daten zuzugreifen und Daten auszulesen. Natürlich muss im Unternehmen auch die entsprechende Server-Infrastruktur zur Verfügung stehen und an das Internet angebunden sein. SAS Mobile BI steht kostenlos zur Verfügung, wenn SAS Visual Analytics Server Backend-Versionen VA 7.1 oder 6.4 im Einsatz sind.

Oracle BI Mobile bietet ähnliche Möglichkeiten, ist aber deutlich komplizierter in der Bedienung. Die App unterstützt bereits Android 5, muss aber erst langwierig eingerichtet werden. Oracle Sales Cloud Mobile bietet wiederum Zugriff auf CRM-Systeme im Netzwerk. Hier ist die mobile Bedienung besser gelungen, da die Anbindung einfacher ist und die Bedienung intuitiver. Oracle bietet darüber hinaus in Google Play auch Zugangs-Apps für Hyperion Financial Management, Hyperion Planning und Hyperion Tax Provision.

Für IT-Profis, die sich unterwegs mit den Datenbanken auseinandersetzen wollen, ist DBA Lite for Oracle ideal. Hier lassen sich Datenbanken überwachen, Protokolle bearbeiten und vor allem Überwachungsaufgaben durchführen.

Excel Business Intelligence – BI-Kurs für Excel

Wer sich etwas in die Business-Intelligence-Möglichkeiten von Excel einlesen will, sollte sich den Lernkurs Excel Business Intelligence herunterladen. Anwender finden in Google Play in diesem Bereich auch einige weitere Apps, die bei der Einarbeitung in Excel helfen, wenn es um BI geht. Hier muss aber beachtet werden, dass viele Apps in Englisch sind. Dafür lassen sich die meisten kostenlos testen und mit In-App-Käufen erweitern. Die bekanntesten dazu sind:

MicroStrategy Mobile

MicroStrategy Mobile ist eine der bekanntesten Apps im Bereich Business Intelligence. Die App kann Daten visualisieren und Berichte erstellen. Als Datenquellen können alle Arten von Datenbanken, BI-Systemen, ERP-Server und CRM-Lösungen dienen. Der Vorteil der Lösung ist die Möglichkeit, eigene Apps zu entwickeln, die spezielle Anforderungen für das Unternehmen erfüllen. Für die Erstellung eigener Apps sind keine Programmierkenntnisse notwendig, sondern die Apps und Daten lassen sich durch Drag-and-drop erstellen. Die Entwickler zeigen in einem Video die Möglichkeiten:

Cubeware BI

Mit Cubeware BI können mobile Anwender Berichte erstellen oder auch mobile Eingaben in das BI-System vornehmen. Die App baut dazu auf der Cubeware Solutions Platform auf. Berichte lassen sich mit der App auch als PDF exportieren. Idealerweise sollte im Unternehmen noch Cubeware Cockpit V6pro Mobile Enabler Release 4.2 im Einsatz sein. In diesem Fall lassen sich erstellte Berichte auch mit anderen Teammitgliedern teilen, auch per E-Mail oder Skype.

IBM Cognos Mobile

Geht es um Business Intelligence, kommen viele Unternehmen auch kaum um IBM Cognos herum. Auch in diesem Bereich gibt es kostenlose Apps, die eine umfassende Anbindung an das Cognos-System erlauben.IBM Cognos Mobile kann Berichte erstellen und anzeigen. Die Apps können Berichte auch offline weiter verarbeiten und anzeigen.

SAP Business One

Auch SAP bietet Apps in Google Play an, mit denen Anwender auf Daten der zu Grunde liegenden Datensysteme zugreifen können. Neben Berichten und Analysen können Anwender mit der App auch Benachrichtigungen erhalten, wenn das System bestimmte Voraussetzungen findet, wie das Überschreiten von Kreditlimits oder Rabatten. Außerdem lassen sich auf Tablets auch Angebote und andere Aufträge erstellen und betrachten. Auch die Verwaltung ist möglich. Lagerbestände lassen sich genauso abfragen, wie Kontakte und Aktivitäten bei Kunden und Lieferanten.

Roambi Analytics

Roambi Analytics ist ein Analysewerkzeug, welches bei der Erstellung von Berichten hilft. Die App ist schon länger für iOS verfügbar und unterstützt jetzt auch Android-Geräte. Der Vorteil der App ist, dass diese keine bestimmten Serverlösungen benötigt, sondern Daten aus verschiedenen Bereichen einlesen kann. Auf Basis der Daten lassen sich danach Berichte erstellen und mobil anzeigen.

Fazit

In Google Play gibt es sehr viele Business Intelligence Apps. Leider ist darunter auch viel Schrott. Anwender sollten zunächst überprüfen, ob der Anbieter der eigenen BI-Anwendung im Unternehmen auch Apps in Google Play anbietet und diese dann testen. In vielen Fällen sind die mobilen Apps bereits lizenziert oder stehen kostenlos zur Verfügung. Damit sich die Apps anbinden lassen, müssen die entsprechenden Server entweder als Cloud-Lösung zur Verfügung stehen, oder Administratoren im Netzwerk müssen die Server mit dem Internet verbinden.

Es muss auch darauf geachtet werden, dass viele Apps In-App-Käufe bieten. Hier sollten Anwender erst testen, bevor Geld für Apps ausgegeben wird, die nicht funktionieren oder zu kompliziert in der Bedienung sind. Seriöse Anbieter bauen entweder Testzeiträume ein oder bieten Demozugänge an.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43173998 / Best Practices)