Definition

Was ist MindSphere?

| Autor / Redakteur: Tutanch / Nico Litzel

(Bild: © aga7ta - stock.adobe.com)

MindSphere ist ein vom Unternehmen Siemens entwickeltes offenes IoT-Betriebssystem. Es arbeitet cloudbasiert und ermöglicht es, Systeme, Maschinen, Anlagen und Produkte zu verbinden. Mithilfe von MindSphere lassen sich Daten analysieren und für Prozesse der Industrie 4.0 nutzen.

Bei MindSphere handelt es sich um ein offenes Betriebssystem für das Internet der Dinge (Internet of Things IoT). Es wurde von Siemens entwickelt und arbeitet cloudbasiert. Es eignet sich für eine breite Palette an Unternehmens- und Geräteanwendungen und verbindet Systeme, Anlagen, Maschinen und Produkte. Die gelieferten Daten werden sicher übertragen und lassen sich umfangreichen Analysen unterziehen. Es entsteht eine Verbindung von realen Prozessen und Dingen mit der digitalisierten Welt. Digitale Zwillinge für Produkte, Services und Produktionsprozesse sind im IoT-Betriebssystem abbildbar.

Auf Basis von MindSphere lassen sich Applikationen und digitale Services entwickeln, bereitstellen und betreiben. MindSphere ist als Platform as a Service (PaaS) konzipiert und unterstützt die Digitalisierung im Rahmen der Industrie 4.0. Ein Zusammenschluss mehrerer Unternehmen und dem Namen MindSphere World soll das Betriebssystem weiter voranbringen und neue Märkte in der digitalen Wirtschaft erschließen.

Funktionsprinzip von MindSphere

Die MindSphere Services verarbeiten Daten, die von den mit dem System verbundenen Maschinen und Geräten in die Cloud geladen werden. Die zur sicheren Übertragung benötigten Services werden ebenfalls von MindSphere bereitgestellt. Das Betriebssystem sorgt für die verschlüsselte Übermittlung von Informationen wie Sensordaten, konsolidiert die Daten und ist in der Lage, umfangreiche Analysen auf Basis zuvor definierter Regeln durchzuführen. Komplette Assets lassen sich visualisieren oder als Digitale Zwillinge abbilden. Die Ergebnisse der Analysen fließen als Feedback in die Optimierung und Steuerung digitaler oder realer Prozesse ein.

Systemarchitektur und Hauptkomponenten von MindSphere

MindSphere arbeitet nach dem cloudbasierten PaaS-Modell (Platform as a Service). Es stellt ein offenes Betriebssystem zur Verfügung, mit dem Drittanbieter eigene Applikationen und Services entwickeln und vertreiben können. Die Hauptkomponenten des Systems bestehen aus den einzelnen Funktionen für Konnektivität, Datenanalyse, Anwendungen, Services und den Tools für die Entwickler.

Diese vier Grundbausteine von MindSphere sind:

  • MindConnect
  • MindAccess
  • Applikationen für MindSphere
  • MindServices

MindConnect verbindet Geräte, Anwendungen und Datenbanken sicher mit MindSphere. Es ist für den Anschluss von Maschinen, Anlagen und Systemen konzipiert und stellt eine Art Plug-and-play-Lösung für Verbindungen dar. Dank MindConnect lassen sich beispielsweise Sensoren an das System anbinden und ihre Daten verschlüsselt übertragen.

MindAccess bietet einen direkten Zugang zur Entwicklung, zur Nutzung und zum Einsatz von Anwendungen in MindSphere. Dank der vielen verschiedenen Applikationen für MindSphere kann auf ein breites Spektrum an Anwendungen zur Analyse und Verarbeitung von IoT-Daten zugegriffen werden.

Unter den MindServices sind professionelle Leistungen und Schulungsmaßnahmen rund um das MindSphere-Angebot zusammengefasst. Trainings und professionelle Supportleistungen unterstützen bei der Entwicklung und Implementierung der IoT-Lösungen von MindSphere.

Die Vorteile von MindSphere

Der Einsatz des offenen IoT-Betriebssystems MindSphere bietet zahlreiche Vorteile. Diese sind:

  • kurze Entwicklungszeiten für Anwendungen der Industrie 4.0
  • Bereitstellung robuster IoT-Lösungen
  • offenes, cloudbasiertes Betriebssystem mit hoher Flexibilität
  • umfangreiche Verbindungsfunktionen für verschiedenste Geräte und Systeme
  • sichere, verschlüsselte Übertragung der Daten
  • Bereitstellungen leistungsstarker Analysefunktionen
  • Unterstützung von Entwicklungs-, Simulations- und Produktionsprozessen mit Digitalen Zwillingen
  • Unterstützung von MindSphere durch zahlreiche Hersteller
  • viele verschiedene Applikationen und vorkonfigurierte Lösungen direkt verfügbar
  • breites Spektrum an MindSphere APIs (Application Programming Interfaces)

Anwendungsbeispiele von MindSphere

MindSphere kommt bereits in zahlreichen Anwendungen produktiv zum Einsatz. Beispielsweise sorgt es für die vorausschauende Wartung von Elektromotoren in den Produktionsanlagen von Getränkeherstellern. Genaue Ausfallprognosen ermöglichen eine höhere Verfügbarkeit der Anlagen. In der Überwachung von Motorenflotten kann MindSphere durch Analysen und Visualisierungsfunktionen Stillstandzeiten der Motoranwendungen verkürzen. Eine weitere Beispielanwendung ist die Ermittlung potenzieller Störungen von Gepäckförderanlagen und die rechtzeitige proaktive Wartung der verschiedenen Komponenten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Aktuelle Beiträge zu diesem Thema

Siemens und Alibaba Cloud treiben IIoT in China voran

Industrielles Internet der Dinge

Siemens und Alibaba Cloud treiben IIoT in China voran

Siemens und Alibaba Cloud haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Dabei geht es um die Implementierung und den Betrieb von Siemens MindSphere auf der Alibaba-Cloud-Infrastruktur für den kontinentalchinesischen Markt. lesen

EOS will Additive Fertigung ins IoT bringen

Digitale Fabrik

EOS will Additive Fertigung ins IoT bringen

Um eine Vernetzung von 3D-Druckern voranzutreiben, ist EOS dem Verein Mindsphere World beigetreten. lesen

Brutkasten für neue IoT-Geschäftsmodelle

Mindsphere Open Space

Brutkasten für neue IoT-Geschäftsmodelle

In einem ehemaligen Fabrikgebäude am Görlitzer Park in Berlin hat sich zu Jahresbeginn 2018 der Mindsphere Open Space angesiedelt – als Werkstatt für kreative Köpfe aus ganz unterschiedlichen Bereichen. lesen

Monitoring für Maschinen

Hannover Messe 2018 – Simatic MindApps für MindSphere

Monitoring für Maschinen

Siemens hat drei weitere MindApps für die Automatisierung von Simatic-Systemen vorgestellt. Die Anwendungen heißen Machine Monitor, Notifier sowie Performance Monitor und laufen auf dem Cloud-basierten IoT-Betriebssystem MindSphere. lesen

22 IIoT-Plattformen, die Sie kennen sollten

Hannover Messe 2018

22 IIoT-Plattformen, die Sie kennen sollten

Plattformökonomie ist ein zentrales Thema der Hannover Messe 2018 – genauer der Digital Factory. Von AXOOM und Amazon Web Services über Microsoft und Google bis Siemens: Fast alle Big Player in Sachen IIoT-Plattformen sind am Start. 20 interessante Lösungen haben wir für Sie zusammengestellt. lesen

Mindsphere World – neue Welt, neue Potenziale

IoT-Betriebssystem

Mindsphere World – neue Welt, neue Potenziale

Wer gewinnt im industriellen Umfeld das Rennen um die Vorherrschaft bei IoT- und Cloud-Anwendungen? Mit der Initiative Mindsphere World möchte sich der Konzern Siemens mit 18 Partnern international an die Spitze absetzen und Standards definieren. lesen

MindSphere: Weltweite Nutzerorganisation gegründet

MindSphere World

MindSphere: Weltweite Nutzerorganisation gegründet

19 Firmen haben sich zusammengetan und die „MindSphere World“ gegründet, eine internationale Nutzerorganisation der IoT-Plattform MindSphere. Die Community will die weltweite Verbreitung des MindSphere-Ökosystems vorantreiben und sich als Innovationsführer bei industriellen Cloud-Lösungen positionieren. lesen

Siemens und Software AG vereinbaren Kooperation

Verstärkung für MindSphere

Siemens und Software AG vereinbaren Kooperation

Um das Cloud-basierte IoT-Betriebssystem MindSphere branchenübergreifend zu etablieren, haben die Siemens AG und die Software AG eine Technologiepartnerschaft geschlossen. lesen

Siemens kooperiert mit Software AG für Mindsphere

IoT-Betriebssystem

Siemens kooperiert mit Software AG für Mindsphere

Die Software AG und Siemens kooperieren, um das cloudbasierte, offene Internet-of-Things(IoT)-Betriebssystem Mindsphere von Siemens branchenübergreifend zu etablieren. Mindsphere unterstützt die digitale Transformation von Industrieunternehmen. Die Software AG stellt hierfür hochskalierbare Komponenten ihrer Digital Business Platform auf Mindsphere bereit. Diese ermöglichen Anwendern beispielsweise die flexible Verwaltung von Netzwerken mit Millionen von Endgeräten. lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45397703 / Definitionen)