Suchen

Verstärkung für MindSphere Siemens und Software AG vereinbaren Kooperation

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Um das Cloud-basierte IoT-Betriebssystem MindSphere branchenübergreifend zu etablieren, haben die Siemens AG und die Software AG eine Technologiepartnerschaft geschlossen.

Firmen zum Thema

Siemens baut MindSphere durch die Kooperation mit der Software AG weiter aus.
Siemens baut MindSphere durch die Kooperation mit der Software AG weiter aus.
(Bild: Siemens)

MindSphere soll die digitale Transformation in der Industrie unterstützen und mittels einer entsprechenden Entwicklungsumgebung innovative Apps und Services im IoT-Umfeld vorantreiben. Im Zuge der Zusammenarbeit mit Siemens wird die Software AG hochskalierbare Komponenten ihrer Digital Business Platform auf MindSphere bereitstellen. Anwender können dadurch zum Beispiel Netzwerke mit Millionen von Endgeräten flexibel verwalten und über die Cloud steuern. „In enger Zusammenarbeit mit Partnern wie der Software AG bauen wir unser IoT-Betriebssystem MindSphere und das damit einhergehende globale Ecosystem weiter aus. Mit MindSphere als wichtigem Element unserer Digital Enterprise Suite unterstützen wir Kunden aus der Fertigungsindustrie bei ihrer digitalen Transformation“, erklärt Jan Mrosik, CEO der Division Digital Factory der Siemens AG.

Zukunftssichere Geschäftsmodelle

Die Platform-as-a-Service MindSphere ermöglicht den Aufbau eines Ökosystems, das Industrie-Applikationen und digitale Dienste als Grundlage für neue Geschäftsmodelle nutzt. Einsatzbeispiele sind etwa vorausschauende Wartung, Energiedaten-Management oder Ressourcenoptimierung. Dabei hilft vor allem das offene Prinzip über entsprechende APIs und Standards. Siemens und die Software AG werden künftig gemeinsam Technologien zur Integration und Analyse von Rohdaten in MindSphere anbieten. Dazu zählt auch die Application-Connectivity-Technik, um verschiedene Geschäftsanwendungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette einzubinden. Detaillierte Informationen zu MindSphere sind auf der Siemens-Website erhältlich.

(ID:45040794)