Erweitertes Beratungsangebot

Mayato wird Teil der Positive Thinking Group

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Das Consultingunternehmen Mayato tritt der Positive Thinking Group bei.
Das Consultingunternehmen Mayato tritt der Positive Thinking Group bei. (Bild: Mayato)

Ende vergangenen Jahres trat Mayato, ein Consultingunternehmen für den Bereich Business Intelligence und Analytics, der Unternehmensgruppe „The Positive Thinking Company“ bei.

Die Positvie Thinking Group ist eine internationale Gruppe von Beratungsunternehmen mit über 2.000 Mitarbeitern und Kunden weltweit. Mayato erhofft sich durch die Zusammenarbeit ein schnelleres Wachstum im deutschsprachigen Markt für Business Intelligence sowie jegliche Anwendungsgebiete von Data Science.

Außerdem soll die Flexibilität bei der Besetzung von Kundenprojekten gesteigert werden und ein erweitertes Angebot an Beratungsdienstleistungen durch die Nutzung der Expertise anderer Mitgliedsunternehmen der Gruppe entstehen.

Haupteinsatzgebiet von Mayato

Deutschland und Österreich bleiben weiterhin Haupteinsatzgebiet des Consultingunternehmens. Um die Kundennähe weiter zu stärken hat Mayato dort neue Büros eröffnet und Mitarbeiter eingestellt. Darunter zählt auch das bestehende Büro der Positive Thinking Company in Frankfurt, das jetzt als Mayato-Standort dient.

Erweitertes Beratungsangebot

Durch die Zusammenarbeit sollen auch Kunden von mayato profitieren, da das Beratungsspektrum auf neue Bereiche ausgeweitet werden kann. Dazu zählen beispielsweise Beratungen und IT-Dienstleistungen aus den Themengebieten Blockchain, Mobile Applications und Web Development.

Jeremy Jacquet, CEO der Positive Thinking Company, begrüßt den Neuzugang: „Business Intelligence, Big Data und Analytics sind die Grundlage praktisch aller zukünftigen Innovationen. Mit voranschreitender Digitalisierung in allen Branchen und allen Unternehmensbereichen sind Experten auf diesen Gebieten unverzichtbar. Das Team von Mayato ergänzt die bereits vorhandenen Kenntnisse in unserer Gruppe auf ideale Weise.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45156929 / Analytics)