BHC3 Reliability Die erste KI-Applikation von BHGE und C3.ai

Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Das Joint Venture BakerHughesC3.ai stellt seine erste Softwareanwendung zur Verfügung, die mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist: BHC3 Reliability Sie bietet Frühwarnung bei Anlagenstillständen und hilft dabei, die betriebliche Produktivität zu verbessern.

Anbieter zum Thema

Derek Mathieson, Chief Marketing and Technology Officer bei BHGE.
Derek Mathieson, Chief Marketing and Technology Officer bei BHGE.
(Bild: BHGE)

Die Anwendung nutzt Deep-Learning-Vorhersagemodelle, natürliche Sprachverarbeitung und Machine Vision, um vor Geräteausfällen oder Prozessstörungen vorbeugend zu warnen. Dabei sollen historische Daten in Kombination mit Echtzeitdaten aus aktuellen Systemen ausgewertet werden, um anomale Bedingungen erkennen zu können.

Anwendungsgebiete

Der System-of-Systems-Ansatz der BHC3 Reliability soll auf alle Bereiche der Energie-Wertschöpfungskette anwendbar und auf verschiedenste Anlagen skalierbar sein. Das soll vor allem Ausfallzeiten reduzieren und die Produktivität steigern.

Effizienzsteigerung

„Diese Anwendung ist ein Beispiel dafür, wie sich das Team von BakerHughesC3.ai schnell des Bedarfs an KI-Anwendungen annimmt, die eine höhere Produktivität, Effizienz und Sicherheit für Öl- und Gasunternehmen zur Folge haben“, sagt Derek Mathieson, Chief Marketing and Technology Officer bei BHGE.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46147326)