Registrierungspflichtiger Artikel

Kommentar von Benjamin Krebs, Dell EMC Daten gehören zum wichtigsten Kapital eines Unternehmens

Autor / Redakteur: Benjamin Krebs / Nico Litzel

Die Digitale Transformation verändert die Welt. Experten prognostizieren, dass in den nächsten drei Jahren die Hälfte der globalen Wertschöpfung digital entsteht. Der Einsatz von Daten und die Behandlung von Daten als Unternehmenskapital treiben diesen Wandel entscheidend voran. Durch die Fähigkeit, Daten gezielt für das eigene Geschäft zu nutzen, werden sich die Gewinner von den Verlierern unterscheiden.

Firmen zum Thema

Der Autor: Benjamin Krebs ist Director, Germany, Mitglied der Geschäftsleitung Dell EMC | Unstructured Data and Analytics
Der Autor: Benjamin Krebs ist Director, Germany, Mitglied der Geschäftsleitung Dell EMC | Unstructured Data and Analytics
(Bild: Dell EMC)

Daten haben sich in den vergangenen Jahren zu einem überaus wertvollen Unternehmenskapital entwickelt und gelten als Indikator für zukünftigen Geschäftserfolg. Mit der fortschreitenden Digitalisierung wird der Wert der Daten noch deutlich weiter ansteigen. Denn Daten sind der Treibstoff für die Digitalisierungsinitiativen Big Data, Digital Experience, Internet of Things und Künstliche Intelligenz bzw. maschinelles Lernen, welche die Digitalisierung der Wertschöpfung hauptsächlich prägen.