Suchen

End-to-End-Datenmanagement Informatica stellt Data Engineering vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Mit seiner neuen Data-Engineering-Lösung will Informatica kritische Lücken in der Unternehmens-KI, beim Machine Learning und bei Analytics-Initiativen schließen.

Firmen zum Thema

Informatica Data Engineering ist ab sofort verfügbar.
Informatica Data Engineering ist ab sofort verfügbar.
(Bild: Informatica)

Die Produktsuite enthält verschiedene Tools, die eine zuverlässige Datenbereitstellung für KI-, Machine-Learning- und Analytics-Projekte in hybriden Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen ermöglichen. Data Engineering von Informatica unterstützt zudem das nahtlose Zusammenspiel mit der Databricks-Plattform. Die neue Lösung soll Nutzerdatensätze leicht erkennbar machen und große Datenmengen aus verschiedenen Quellen verarbeiten. Dank Serverless-Funktion sinken außerdem die Kosten für Erstellung und Wartung von Data-Engineering-Pipelines.

Funktionen im Überblick

Informatica Data Engineering besteht aus mehreren Produkten. So sorgt Data Engineering Integration für die intelligente Verwaltung von Analyse- und Machine-Learning-Pipelines mit Datenaufnahme und -verarbeitung in hybriden Multi-Cloud-Umgebungen. Data Engineering Streaming kümmert sich dagegen um die Umwandlung von Streaming- und IoT-Daten in kontextualisierte Erkenntnisse mit Handlungsempfehlungen. Mit Data Engineering Quality werden Vertrauenswürdigkeit und Relevanz der Daten sichergestellt. Die Anonymisierung erfolgt über Data Engineering Masking, die Klassifizierung und Organisation über den Enterprise Data Catalog. Weitere Bestandteile sind Enterprise Data Preparation zum Auffinden und Bereitstellen der Daten für Analyse und KI sowie Mass Ingestion, um Daten aus einer Vielzahl an Quellen aufzunehmen.

„Die Data Engineering-Lösung von Informatica ist die umfassendste Lösung, die derzeit am Markt verfügbar ist. Sie ermöglicht es Data-Enigneers, die Anforderungen ihrer Geschäftspartner zu erfüllen, indem sie Daten-Analysten und Daten-Experten zuverlässige und hochwertige Daten zur Verfügung stellt. Diese können sie für ihre Analytics- und KI-Anforderungen nutzen“, erklärt Ronen Schwartz, Senior Vice President & General Manager, Data Integration, Data Engineering and Cloud von Informatica.

(ID:46279751)