Unternehmensgründung: the tean Big-Data-Branche bekommt Zuwachs

Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Der ehemalige Experte für Systemanalyse am Institut für Höhere Studien und langjähriger Technologieberater Dr. Michael Prohaska hat das neue Unternehmen „the tean“ mit Sitz in Wien gegründet.

Anbieter zum Thema

Dr. Michael Prohaska hat das neue Unternehmen mit dem Namen the tean gegründet.
Dr. Michael Prohaska hat das neue Unternehmen mit dem Namen the tean gegründet.
(Bild: the tean)

Das Unternehmen ist auf die Themen Digitalisierung, Analytics und Big Data spezialisiert. Laut Michael Prohaska, CEO bei the tean, sieht sich das Unternehmen als ganzheitlichen One-Stop-Analytics-Ansprechpartner. Das Expertenteam soll Kunden in allen Phasen, von der Ideenfindung über die Pilotierung bis hin zur Umsetzung der Big-Data-Mission unterstützen.

Modernste Technologien

Laut Stefan Bauer, Data Scientist und Teil des Kernteams bei the tean, sei es auch entscheidend zu garantieren, dass die Diversität der Anwendungsfälle mit modernsten Methoden und Technologien abgedeckt werden kann. So soll für Kunden ein größtmöglicher Business Value erreicht werden.

Einsatzgebiet

Derzeit betreut the tean Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen wie Industrie, Logistik, Handel, Banken und Versicherungen. the tean wird vorerst in der DACH-Region tätig sein. Eine darüber hinausgehende Internationalisierung sei derzeit nicht geplant. Über eine Büroerweiterung in Deutschland wird allerdings nachgedacht.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:45083497)