Suchen

Einzelhändler müssen mobile Technologien nutzen Big Data als Ausweg für den stationären Handel

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Sinkende Kundenfrequenzen in Fußgängerzonen und die nach wie vor steigende Beliebtheit des Online-Shoppings machen stationären Einzelhändlern das Leben schwer. Digitale Strategien können möglicherweise Abhilfe schaffen.

Firmen zum Thema

Mit PowaTag bietet Powa Technologies eine Big-Data-Lösung für den Handel an.
Mit PowaTag bietet Powa Technologies eine Big-Data-Lösung für den Handel an.
(Bild: Powa Technologies)

Der Strukturwandel im deutschen Einzelhandel ist deutlich zu spüren: Für 2015 rechnet der gesamte Einzelhandel mit einem Umsatzplus von 1,5 Prozent, während der Online-Handel um 12 Prozent zulegt. Sinkende Kundenfrequenzen in Fußgängerzonen und die allgemein steigenden Konsumausgaben im Online-Handel treffen vor allem stationäre Einzelhändler. Laut dem Omni-Channel-Commerce-Spezialist Powa Technologies versprechen digitale Strategien Besserung. So müsse sich der stationäre Handel ebenfalls die intelligenten Daten für die Kundenansprache zunutze machen, die Webshops ohnehin beim Einkauf der Kunden sammeln.

Persönliches Level zählt

„Eine erfolgreiche Einzelhandelsstrategie konzentriert sich darauf, Kunden zu verstehen und ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Die Branche scheint aber einen Fokus darauf zu legen, Konkurrenten durch Preisgestaltungen auszustechen“, erklärt Dan Wagner, Gründer und Geschäftsführer von Powa Technologies. „Fast jeder Kunde in der Fuβgängerzone hat heute sein Smartphone dabei. Damit entsteht ein unglaubliches Potenzial für die direkte Kontaktaufnahme mit dem Konsumenten. Einzelhändler, die im Laden die Möglichkeit zum Mobile Engagement, also der mobile Vernetzung, bieten, werden so die Aufmerksamkeit der digitalen Konsumenten zurückgewinnen und bekommen zum ersten Mal einen wertvollen Einblick in ihre Gewohnheiten“, verdeutlicht der eCommerce-Experte.

Mit der PowaTag-Plattform bietet das Unternehmen einen entsprechenden „Retail Enablement Service“ an. Dessen Einsatz wird in einem YouTube-Video demonstriert:

(ID:43283849)