Information Builders

Analytics- und Suchfunktionen von Webfocus ausgebaut

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Information Builders erweitert die BI- und Analytics-Plattform Webfocus.
Information Builders erweitert die BI- und Analytics-Plattform Webfocus. (Bild: Information Builders)

Information Builders hat seine BI- und Analytics-Plattform Webfocus in den Bereichen Advanced Analytics, Content Reusability, Data Management, Intelligent Search und Storytelling erweitert.

Mit den aktuellen Verbesserungen soll sich Webfocus noch mehr an unterschiedliche Datenanforderungen in Unternehmen anpassen lassen und aussagekräftige Analysen für alle Benutzergruppen bereitstellen. Ausgebaut wurden unter anderem die Funktionen für Data Scientists. Diese können nun Prozeduren aus der Plattform heraus aufrufen und damit Daten vorverarbeiten, bidirektional weiterleiten und Ergebnisse präsentieren. Zudem wurden Integrationen in Data-Science-Plattformen und Sprachen wie RScript, RServe und Python sowie statistische Operationen wie Clustering, Korrelationen, Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Regressionen ergänzt. Eine „What-If“-Prognosefunktion soll Analysten und alltäglichen Benutzern die Arbeit erleichtern.

Weitere Neuerungen

Im Bereich Content Reusability können Nutzer nun Analyseinhalte und Objekte miteinander verbinden. Dabei kommt Webfocus Reporting Objects zum Einsatz, um Reporting- und Chart-Inhalte multidirektional zu verknüpfen. Unternehmen können auf diese Weise eine Bibliothek mit untereinander verbundenen analytischen Schichten erstellen, auf die Benutzer bei der Content-Erstellung zugreifen. Auch der Bereich Data Management wurde erweitert und bietet nun zusätzliche Funktionen für schnellen Zugriff auf Informationen über alle Systeme, Prozesse und Benutzergruppen hinweg. Dazu zählen eine neue Web-Konsole zur Datenaufbereitung, ein visuell arbeitender Data Connector sowie ein Upload-Assistent. Zudem stehen Adapter für SAP S/4HANA, Apache Spark SQL, Blockchain-Technologien und SQL Server Azure DW bereit.

Vereinfachte Suche

Erweitert wurde auch die Funktion InfoSearch, die nun Benutzern durch eine Kombination aus Content-Titeln, Metadaten und Datenelementen das schnelle Auffinden von BI-Assets ermöglicht. Dabei nutzt sie natürliche Sprache und einen Type-Ahead-Suchindex.

Information Builders hat Webfocus zusätzlich um Tools für die einfache Erstellung personalisierter und vollständig datengesteuerter Infografiken ausgebaut. Anwender können damit visuelles Storytelling nutzen, ohne dazu Designerfahrung oder professionelle Spezialisten zu benötigen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45379010 / Analytics)