Suchen

Unternehmerischen Mehrwert erzielen Analytics-Lösung Atos Codex vorgestellt

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

„Atos Codex“ stellt laut Hersteller Atos eine voll integrierte und auf unternehmerischen Mehrwert ausgerichtete Analytics-Lösung dar. Die Plattform bietet Data Analytics für die gesamte IT-Wertschöpfungskette.

Firma zum Thema

Mit der Analytics-Lösung „Atos Codex“ können Unternehmen große Datenmengen leichter nutzen.
Mit der Analytics-Lösung „Atos Codex“ können Unternehmen große Datenmengen leichter nutzen.
(Bild: Atos)

Die Analytics-Lösung umfasst Beratung und Strategieentwicklung zur digitalen Transformation, die Entwicklung von Use Cases, Expertise zur Datenanalyse sowie die Umsetzung agiler Analysemethoden. Mit solchen Maßnahmen will Atos Unternehmen dabei helfen, ihre Profitabilität zu steigern. Ziel ist es, aus den Datensätzen der Unternehmen den maximalen Mehrwert für Business-Anwendungen herauszuholen.

Kooperation mit Siemens

Atos Codex basiert auf der jahrelangen Kooperation mit strategischen Partnern, in erster Linie mit Siemens. Im Rahmen dieser Kooperation haben Atos und Siemens die gemeinsame Advanced-Analytics-Plattformarchitektur „Sinalytics“ entwickelt. Laut Atos habe man diese skalierbare und aufeinander abgestimmte Plattform von Beginn an modular und lieferantenunabhängig aufgebaut. Die Arbeitsabläufe sollen im Einklang mit bereits vorhandenen Anwendungen funktionieren.

Sicherheit und Compliance

Angesichts der vielen regulatorischen und rechtlichen Anforderungen in Europa wurde dabei ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit, Datenintegrität und die Einhaltung von Compliance-Vorgaben gelegt. Atos Codex kann von nahezu allen großen bis mittleren Unternehmen in datenintensiven Branchen wie Industrie, Handel, Telekommunikation oder öffentliche Verwaltung genutzt werden. Die Plattform steht als Service aus der Cloud innerhalb von Stunden zur Verfügung.

Beispiel Worldline

Die Atos Tochtergesellschaft Worldline, Dienstleisterin für Zahlungsverkehr und Transaktionen, verwendet die Analytics Services bereits für ihr BPO-Geschäftsmodell. Besonders von Vorteil ist dabei die Fähigkeit, Milliarden von Transaktionen und Datensätzen aus verschiedenen Datenquellen in Echtzeit zu verarbeiten, um Anforderungen wie Betrugs-Management bei Zahlungen oder Personalisierung beim Kundenkontakt im Einzelhandel zu erfüllen.

(ID:43982518)