Suchen

Whitepaper

Die KI-Revolution

Veränderungen im Geschäftsnetzwerk

Für den Wandel in der Geschäftswelt sind viele neue Technologien wie Blockchain, das Internet der Dinge und Co. verantwortlich. Als tragendste Technologie wird allerdings die künstliche Intelligenz (KI) genannt.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Vogel IT
Das Pew Research Center ist ebenfalls der Auffassung, dass KI bis zum Jahr 2025 in viele Geschäfts- und Kommunikationsfunktionen integriert wird, um die Effizienz zu erhöhen und Risiken zu vermeiden. Dieser Fortschritt wird so weit gehen, bis der Einsatz von künstlicher Intelligenz alltäglich wird.
Eine aktuelle IBM-Umfrage zeigt auf, dass sich dieser Zeitpunkt immer schneller nähert. 69 Prozent der befragten Fachleute von Lieferketten gaben an, dass es essenziell ist, die Transparenz von Lieferketten zu erhöhen. 91 Prozent sind der Ansicht, dieses Ziel mit Hilfe von künstlicher Intelligenz zu erreichen.

 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an IBM Switzerland Ltd übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung https://www.ibm.com/privacy/de/de/, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: NETSUPP@us.ibm.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.ibm.com/privacy/de/de/

Anbieter des Whitepapers

IBM Switzerland Ltd

Vulkanstrasse 106
8048 Zürich
Schweiz

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper