BI-Plattform ausgebaut

Qlik Sense Business gestartet

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Qlik Sense Business ist ab sofort verfügbar.
Qlik Sense Business ist ab sofort verfügbar. (Bild: Qlik)

Mit Qlik Sense Business erweitert Qlik seine BI-Plattform in Sachen Cloud Analytics. Dabei handelt es sich um eine neue Version von Qlik Sense, die speziell den Zugriff auf Echtzeit-Analysen und die Associative-Indexing-Technologie erleichtern soll.

Das neue Qlik-Produkt ist ein reines Software-as-a-Service-Angebot (SaaS). Es soll auch kleinen Unternehmen, Teams und Gruppen performante Analysen auf Enterprise-Niveau ermöglichen. Dazu zählen auch moderne KI-gestützte Funktionen.

„Mit den Kern-Vorteilen von Qlik Sense und unserer konsequenten Cloud-Architektur unterstützt Qlik Sense Business nun alle Unternehmen noch besser darin, Datenkompetenz und datengetriebene Entscheidungsfindung zu verbessern und sie zur Basis einer zukunftsweisenden und nachhaltigen Transformation zu machen“, meint Qlik-CTO Mike Potter.

Funktionen im Überblick

Zum Funktionsumfang von Qlik Sense Business zählen die vollständige Nutzung der Qlik Associative Indexing Engine sowie Self-Service-App-Erstellung, visuelle Datenaufbereitung, interaktive Dashboards und Smart-Search-Optionen. Mit an Bord ist außerdem eine automatisierte, KI-gestützte Vorschlagssystematik, die neue Datenkombinationen und sinnvolle, verständliche Visualisierungen ermöglichen soll. Die Lösung lässt sich direkt an über 40 Datenquellen anbinden und bietet ein umfangreiches API-Ökosystem. In personalisierten Bereichen können Anwender eigene Inhalte erstellen und teilen.

Bestehende Kunden können vom bisherigen Qlik Sense Cloud Business auf das neue Qlik Sense Business migrieren. Geschwindigkeit, Leistung und Verfügbarkeit bleiben dabei laut Qlik unverändert, werden aber durch unkomplizierte Upgrade-Möglichkeiten ergänzt. Eine 30-Tage-Testversion ist ebenfalls erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46172674 / Analytics)