Bisnode entwickelt Algorithmus

Predictive Analytics berechnet potenzielle WM-Sieger

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Bisnode hat die Chancen der WM-Teilnehmer mit analytischen Verfahren ermittelt.
Bisnode hat die Chancen der WM-Teilnehmer mit analytischen Verfahren ermittelt. (Bild: Screenshot / Bisnode)

Am 14. Juni startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Schon jetzt werden die Chancen der Teilnehmer heiß diskutiert. Die Analytics-Experten von Bisnode gehen das Thema fundierter an und lassen dazu einen eigenen Algorithmus auf historische Daten los.

Das Analytics-Team von Bisnode hat sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der Frage beschäftigt, ob Data Science und Machine Learning den Gewinner des größten Fußballturniers der Welt vorhersagen können. Um dies zu beantworten, entwickelten die Experten einen eigenen Algorithmus. Er nutzt historische Daten aller Nationalmannschaftsspiele aus den vergangenen vier Jahren, um die Ergebnisse aller künftigen Begegnungen der Teams zu prognostizieren.

„Unser primäres Ziel war die Entwicklung eines Modells, das die Wahrscheinlichkeiten eines Sieges, einer Niederlage oder eines Unentschiedens sowie die Tordifferenz einer möglichen Konstellation anhand der Charakteristika der beiden Nationalteams ermittelt“, erklärt Gauthier Doquire, leitender Data Scientist von Bisnode. „Darüber hinaus wollten wir den wahrscheinlichsten Verlauf des Wettbewerbs und zusätzliche statistische Auffälligkeiten durch umfangreiche Simulationen vorhersagen“, ergänzt er.

Umfangreiche Simulationen

Zunächst basierte das Analysemodell auf Informationen zum Turnier, den Austragungsorten, dem Score und Ranking der Teams und weiteren Indikatoren. Bisnode überführte dann die so gewonnenen Erkenntnisse in ein fortgeschrittenes Machine-Learning-Modell, das anhand von Extreme Gradient Boosting die möglichen Ergebnisse für die Partien kalkulierte.

„Indem wir Millionen Simulationen generiert haben, konnten wir Wahrscheinlichkeiten für jedes teilnehmende Team in jedem Stadium des Wettbewerbs erhalten. Unser Ansatz liefert auf diese Weise nicht nur die Wahrscheinlichkeit eine bestimmte Runde zu erreichen, sondern auch das wahrscheinlichste Szenario und die Gesamtwahrscheinlichkeit einer Mannschaft den Pokal zu holen“, verdeutlicht Goran Loncar, Director Group Analytics von Bisnode.

Alle Vorhersagen sind auf der Website der Analytics-Spezialisten vollständig einsehbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45309168 / Analytics)