KI Neue Software beschleunigt Absortierprozesse

Quelle: Fraunhofer IGD

Anbieter zum Thema

Zu welchem Kunden gehört das Teil? Bei dieser Frage soll eine Software in Zukunft Unterstützung leisten können. Möglich macht das eine KI.

Die Software Arrange kann Bauteile farblich markieren und gleichzeitig ihre Qualität kontrollieren.
Die Software Arrange kann Bauteile farblich markieren und gleichzeitig ihre Qualität kontrollieren.
(Bild: Fraunhofer IGD)

Das Fraunhofer IGD hat eine Software entwickelt, die in Kombination mit einer AR-Brille Absortierprozesse beschleunigen und die Qualitätskontrolle verbessern soll. Laut einer Mitteilung wird das Absortieren, etwa von Blechteilen in der Automobilindustrie, mithilfe von Farben unterstützt. Über die AR-Brille wird dem Mitarbeiter in der Produktion angezeigt, zu welchem Kunden die ausgestanzten Objekte gehören.

Die Software arbeitet dabei mit rein synthetischen Daten. Sie erkennt also das reale Objekt auf Basis von 3D-Modellen. Vorher waren dafür Fotografien notwendig. Die neue Methode verkürzt den Anlernprozess der KI, so das Fraunhofer IGD.

Gesteigerte Qualitätssicherung

Die Forscher erhoffen sich mit der Software eine erhöhte Geschwindigkeit des Absortiervorgangs, da die Arbeiter die farblich markierten Teile direkt im Sichtfeld haben und nicht mehr das Blech mit Darstellungen auf einem externen Display abgleichen müssen. „Die Abstraktionsleistung entfällt, da die Elemente unmittelbar farblich überlagert werden“, sagt Fabian Rücker, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fraunhofer IGD. Wird eine Aktion falsch ausgeführt, gebe die Software außerdem ein Feedback.

Für eine gesteigerte Qualitätssicherung erfolge zudem eine Soll-Ist-Abgleich. Entsprechen Bauteile nicht den eingespeisten 3D-Modellen, etwa weil sie Unebenheiten oder eine fehlerhafte Form haben, führt dies zu einer Fehlermeldung.

Dieser Artikel stammt von unserem Partnerportal Industry of Things.

(ID:48960268)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung