Suchen

Modulares IoT-Komplettsystem Industrie 4.0 für das kleine Budget

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Das Software- und Beratungsunternehmen Mobile2b bietet ein modulares IoT-Komplettsystem an. Es richtet sich vor allem an Produktionsbetriebe, die nur über ein kleines Digitalisierungsbudget verfügen.

Die Mobile2b-Lösung informiert per Smartphone in Echtzeit über Sensordaten.
Die Mobile2b-Lösung informiert per Smartphone in Echtzeit über Sensordaten.
(Bild: Mobile2b)

Das Komplettsystem umfasst sowohl Hard- als auch Software. Es zeigt die wichtigsten technischen Parameter in Echtzeit in einer Smartphone-App an. „Eines haben alle unsere industriellen IoT-Lösungen gemein: Sie reduzieren Kosten bei Betrieb und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen und optimieren Geschäftsprozesse”, erklärt Mobile2b-Geschäftsführer Robert Vennemann. Die Anwendungsfälle sind vielfältig: So lassen sich beispielsweise durch Sensoren erfasste Maschinentakte in der Lebensmittelindustrie über ein Gateway an die App senden. Sie geben dadurch genaue Auskunft über die geleisteten Arbeitsmengen. Das erleichtert wiederum die Lohnbuchhaltung.

Echtzeitdaten per App

Die Mobile2b-Lösung ermöglicht auch die digitale Messung von Lufttemperatur und -feuchtigkeit oder anderer Sensordaten in den Produktionsstätten. Sie versendet automatisch Push-Nachrichten, sobald bestimmte Schwellwerte über- oder unterschritten werden. So sollen Verantwortliche zeitnah reagieren können. Zudem ist das System auch für Predictive Maintenance einsetzbar: Wichtige Maschinenparameter werden in der App angezeigt und lassen Rückschlüsse auf Auslastung, Zustand und Verschleiß zu. Für den Einsatz mit älteren Maschinen stellt Mobile2b das IoT-System auch als Retrofit-Lösung zur Nachrüstung bereit. „Für Betrieb und Instandhaltung heißt das: Sie haben alle wichtigen Parameter direkt im Blick und können bei Störungen unverzüglich handeln”, betont Vennemann.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:45154194)