Analytics und Visualisierung

Software AG startet neue MashZone-Generation

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

MashZone NextGen von der Software AG tritt die Nachfolge von MashZone an.
MashZone NextGen von der Software AG tritt die Nachfolge von MashZone an. (Bild: Software AG)

Ab sofort ist mit „MashZone NextGen“ die neue Lösung der Software AG für Geschäftsanalysen und Datenvisualisierung verfügbar. Sie basiert auf Presto, das aus der JackBe-Übernahme hervorging, und ersetzt das bisherige Produkt MashZone.

Gegenüber der Vorgängerversion bietet MashZone NextGen zusätzliche Funktionen für Datenvisualisierungen auf beliebigen Geräten sowie das Anzeigen und Teilen von Dashboards und Erkenntnissen. Die Lösung ermöglicht die Durchführung von deskriptiven, informativen und prognostizierenden Analyse sowie tiefgreifende Datenexploration und die Visualisierung operativer Erkenntnisse. Ein HTML5-basiertes Modul ermöglicht dazu die Dashboard-Erstellung und geführte Analysefunktionen.

Flexible Quellennutzung

MashZone NextGen nutzt verschiedene Datenquellen, darunter beispielsweise JDBC-kompatible Datenspeicher, Streaming-Daten von Apama, In-Memory-Daten von Terracotta BigMemory, ARIS-Tabellen, XML-Dateien, REST-Endpunkte und –Webdienste sowie Excel-Tabellen. „Mithilfe der Self-Service-Funktionen von MashZone NextGen können Geschäftskunden selbst neue Dashboards erstellen, ohne dass sie dafür Unterstützung von IT-Fachkräften benötigen. Diese Autonomie ist ein erheblicher Wettbewerbsvorteil für Unternehmen, die ihre Benutzer in die Lage versetzen möchten, auf schnelle Weise Entscheidungen zu treffen“, erklärt Giles Nelson, Senior Vice President Produktmanagement der Software AG.

MashZone NextGen ist eine Komponente der Digital Business Platform des Unternehmens. Die Suite steht als Cloud-Lösung, Software-as-a-Service, On-Premise-Variante oder als Hybridkonfiguration zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44022616 / Analytics)