Suchen

Hadoop-Unterstützung ausgebaut und Flussanalyse ergänzt SAS erweitert Analyse-Lösung Visual Analytics

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Softwarehersteller SAS baut die Leistung und Einsatzmöglichkeiten von Visual Analytics weiter aus. Die Big-Data-Lösung kann nun Mengenflüsse visualisieren, Daten aus SAP HANA in voller Geschwindigkeit laden und bietet eine erweiterte Hadoop-Unterstützung.

Firma zum Thema

SAS erweitert den Funktionsumfang von Visual Analytics.
SAS erweitert den Funktionsumfang von Visual Analytics.
(SAS)

Bei der neuen Flussanalyse wird in einem automatisch generierten Diagramm sichtbar, wie Geschäftstransaktionen ablaufen. Entscheidende Schritte und Schwachstellen lassen sich damit schnell erkennen und bei Bedarf abstellen. Zudem bietet Visual Analytics nun eine neuartige Form von automatisierten Prognosen: Der Benutzer definiert eine Kennzahl und die Lösung zeigt an, welche Faktoren zur Zielerreichung in welchem Umfang angepasst werden müssen.

Schneller und genauer

Ebenfalls neu an Bord ist eine umfassende Sentimentanalyse, die Textinhalte von Begriffen über Inhalte bis hin zur Tonalität untersucht. SAS hat außerdem ein Highspeed-Loading für Daten aus SAP HANA implementiert, um noch schnellere und genauere Ergebnisse zu ermöglichen. Weitere Ergänzungen finden sich bei den Visual-Analytics-Apps, die nun unter anderem mit den neuesten Betriebssystemen funktionieren sowie der erweiterten Unterstützung von Hadoop im Rahmen der Cloudera-Impala- und Pivotal-HD-Distributionen.

(ID:43047626)