Zurück zur Übersichtsseite

Webinar Fujitsu & VMware

Zeit über einen Wechsel nachzudenken

SAP HANA Monster VM's – jetzt Realität mit VMware & Fujitsu

LIVE | 28.10.2021 | 10:00 Uhr

Kunden fordern immer größere SAP HANA Systeme. In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen stark erhöht, sodass Datenbanken mit 4-6 TB bereits Standard sind.

Hyperconverged Infrastructure mit vSAN bietet den Kunden einfachsten Setup und Betrieb - mit Fujitsu & VMware stehen jetzt diese Vorteile zertfiziert für die neueste HW Generation für SAP HANA zur Verfügung.

Diese Ergebnisse basieren auf unserer Co-Innovation im Bereich SAP. Hier soll auch Hintergrundwissen zu Tests, Validierungen und Zertifizierungen vermittelt werden - ein wichtiges Fundament für unsere Kunden.

Ein Beispiel der Zusammenarbeit ist die derzeit laufende Validierung von Konfigurationen mit persistent Memory (Intel PMem). Hier ist das Ziel pro VM bis zu 18TB SAP HANA Datenbanken zu unterstützen.

Highlights in der Agenda:

  • Wie VMWare & Fujitsu Systeme bis 12 TB große Datenbanken bereits heute unterstützt
  • Empfehlungen auf die gestiegenen Anforderungen an SAP HANA Umgebungen, wie Performance, Datenwachstum und einfachere Administration
  • Update zu den verfügbaren Lösungen unter der Verwendung der neusten Technologien

Ihre Referenten

Erik Rieger

Erik Rieger

Prinicipal SAP Global Technical Alliance Manager & Architect
VMware Global, Inc.

Jürgen Ellwanger

Jürgen Ellwanger

Head of Global Fujitsu SAP Competence Center
Fujitsu Technologie Solutions GmbH

Bildquelle: VIT, VIT

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung