Suchen

Kampagne gestartet Microsoft sucht das beste KI-Projekt

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Im Rahmen seiner deutschen Partnerkonferenz #DPK18 hat Microsoft die Kampagne „Make Your Wish“ gestartet. In deren Rahmen werden das beste KI-Projekt sowie Entwickler und Partner zu dessen Verwirklichung gesucht.

Firmen zum Thema

Microsoft hat eine Kampagne rund um KI-Ideen und -Projekte gestartet.
Microsoft hat eine Kampagne rund um KI-Ideen und -Projekte gestartet.
(Bild: Screenshot / Microsoft)

„Mit ,Make Your Wish' schaffen wir eine Plattform, auf der wir Ideen, die im geschäftlichen, sozialen oder gesellschaftlichen Umfeld mit Künstlicher Intelligenz die Welt verbessern können, mit denjenigen zusammenbringen, die sie umsetzen“, erklärt Martin Grosse, Chief Marketing Officer von Microsoft Deutschland. Zum Einreichen der Vorschläge wurde eine spezielle Online-Plattform eingerichtet. Der Vorgang selbst ist in wenigen Schritten abgeschlossen, die Teilnahme ist kostenlos. Nach Prüfung und Bestätigung des eingereichten Wunsches können sich Partner, Entwickler und Start-ups für das Projekt melden und mit der Umsetzung beginnen.

Ideensammlung und Bewertung

In einer Wunschliste und einer entsprechenden Galerie werden die Ideen und Projektvorschläge gesammelt und von der Community bewertet. Den besten Einträgen winkt eine Auszeichnung, die im Rahmen von Microsofts KI-Festival im März 2019 verliehen wird.

Der Softwarekonzern sieht sich als Anbieter von KI-Technologien in der Pflicht, Künstliche Intelligenz verantwortungsvoll und im Sinne der Menschen zu gestaltet. Zu diesem Zweck wurden bereits ethische Prinzipien formuliert. Microsoft betont, dass künftig alle Menschen von den Vorteilen von KI profitieren sollen – man arbeite intensiv daran, die Technik für alle verfügbar und nutzbar zu machen.

(ID:45569675)