Data Analytics 2019

Big Data im Phantasialand

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die Fachkonferenz Data Analytics 2019 findet Ende März im Phantasialand in Brühl statt.
Die Fachkonferenz Data Analytics 2019 findet Ende März im Phantasialand in Brühl statt. (Bild: DOAG)

Am 26. und 27. März findet im Phantasialand in Brühl bei Köln die Datenkonferenz Data Analytics 2019 statt. Die DOAG und Oracle sorgen auch diesmal für ein vielfältiges Programm rund um Analysen im Zusammenspiel mit Big Data, Machine Learning und der Cloud.

Die Datenflut nimmt kein Ende: Mittlerweile ist jede vierte Maschine in deutschen Fabriken vernetzt – Tendenz steigend. Künftigen IT-Infrastrukturen steht wahrscheinlich eine Zäsur bevor: Die daraus entstehenden Zukunftsfragen werden Unternehmen in den kommenden Jahren beschäftigen. Viele Informationen und Vorträge zu derartigen Problemstellungen geben die Deutsche Oracle-Anwendergruppe (DOAG) und Oracle auf der Fachkonferenz Data Analytics 2019, die Ende März im Phantasialand in Brühl stattfindet.

Vorträge und mehr

Zu den rund 30 Vorträgen in fünf Streams im Rahmen der Veranstaltung zählen zum Beispiel „Datenkatalog statt Metadaten-Management“ von Andreas Buckenhofer (Daimler TSS GmbH), „Data Lake und Information Catalog als Grundlage für Analytics und Künstliche Intelligenz“ von Guido van Husen (DB Systel GmbH) sowie „Datenqualität im Data Warehouse“ von Prof. Dr. Steffen Stock (Europäische Fachhochschule). Ebenfalls auf dem Programm stehen von Oracle gehaltene Knowledge Transfer Sessions. Sie sollen das notwendige Wissen vermitteln, um Business Cases aus unterschiedlichen Zweigen der Oracle-Technologien reibungslos umzusetzen.

Das detaillierte Programm der Data Analytics 2019 ist auf der Website der DOAG zu finden. Frühbucher können noch bis 28. Februar einen Early-Bird-Preis in Anspruch nehmen. Zudem steht noch bis heute ein Abrufkontingent an Hotelzimmern direkt im Freizeitpark zur Verfügung. Entsprechende Buchungsinformationen sind ebenfalls auf der DOAG-Website erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45712455 / Best Practices)