Suchen

Zentrale Informationsquelle BARC startet interaktiven BI-Software-Vergleich

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Das Business Application Research Center (BARC) hat mit bi-survey.com einen interaktiven Softwarevergleich rund um Business-Intelligence-Lösungen (BI) gestartet.

Firma zum Thema

Eine Datenabfrage auf dem neuen BARC-Portal.
Eine Datenabfrage auf dem neuen BARC-Portal.
(Bild: BARC)

Die englischsprachige Website soll als zentrale Informationsquelle und Orientierungshilfe beim Vergleichen, Auswählen und Kaufen von Business-Intelligence- und Analytics-Software helfen. Dazu kombiniert die Plattform die weltweit größte Datensammlung zu Nutzerfeedback von BI- und Analytics-Produkten („The BI Survey 16“) mit technischen und funktionalen Tests sowie Bewertungen durch BARC-Analysten. Die Inhalte werden unter anderem als Infografiken und Best-Practice-Guides aufbereitet. Der interaktive BI Survey Analyzer ermöglicht zudem die individuelle Analyse der Studienergebnisse.

Umfassende Einschätzungen

Die Kombination aus Anwenderberichten und unabhängiger Analystensicht soll die Stärken und Schwächen von BI-Tools aufdecken. Somit erhalten Unternehmen eine belastbare Entscheidungsgrundlage für die Wahl der benötigten BI-Werkzeuge. So wird auf Basis des bereits seit 15 Jahren durchgeführten „The BI Surveys“ beispielsweise beleuchtet, warum sich Unternehmen für bestimmte BI-Software entscheiden, wie sie diese einsetzen und wie zufrieden die Anwender mit den Lösungen sind.

Zugangsmodelle

Die Basisversion von bi-survey.com ist kostenfrei und erlaubt unter anderem das Filtern der Daten nach Region, Branche, Vergleichsgruppe und Firmengröße. In der Premium-Variante lässt sich zudem eine individuelle Shortlist an Produkten erstellen und diese anhand von 32 verschiedenen Kriterien vergleichen. Zusätzlich sind kostenpflichtig die „Vendor Performance Summaries“ verfügbar. Dabei handelt es um besonders detaillierte Produktanalysen der marktführenden BI-Softwarelösungen.

(ID:44345237)