Suchen

Aktueller Score veröffentlicht BARC bewertet Anbieter von integrierter Planung und BI

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Das Business Application Research Center (BARC) hat aktuelle Rankings für Anbieter von Corporate-Perfomance-Management-Software (CPM) veröffentlicht. Dazu zählt auch der Bereich integrierte Planung und Business Intelligence (BI).

Firma zum Thema

Das BARC hat seinen Score für den Bereich "Integrated Planning and BI" veröffentlicht.
Das BARC hat seinen Score für den Bereich "Integrated Planning and BI" veröffentlicht.
(Bild: BARC)

Die mittlerweile vierte Ausgabe des Scores „Integrated Planning and BI“ bewertet insgesamt 17 marktrelevante Hersteller entsprechender Software, die im DACH-Markt (Deutschland, Österreich, Schweiz) aktiv sind. Dieser ist BARC zufolge stark umkämpft, verfügt über einen entsprechenden Reifegrad und weist ein starkes Teilnehmerfeld auf. Neben wenigen international tätigen Generalisten bieten vor allem lokale, spezialisierte Softwareanbieter ihre Produkte an.

Strenge Kriterien

Um in den BARC-Score aufgenommen zu werden, müssen die Unternehmen eine Reihe produktspezifischer und finanzieller Kriterien erfüllen. Dazu zählen etwa Planungsfunktionalität, Berichtswesen, Ad-hoc-Query, Analyse, Dashboarding und Advanced Analytics. Die Teilnehmer müssen einen jährlichen Lizenz- und Wartungsumsatz von mindestens drei Millionen Euro jährlich erzielen. Der Score bewertet die Anbieter anschließend anhand der Dimensionen „Portfolio Capabilities“ und „Market Execution“. Das BARC greift dabei nicht nur auf die Einschätzung der eigenen Experten, sondern auch auf Anwendererfahrungen zurück. Als Quelle dienen die BI-Anwenderbefragungen BI Survey und Planning Survey, die alljährlich die Zufriedenheit der Nutzer mit ihren Softwarelösungen und den entsprechenden Anbietern erheben.

Das vollständige Score-Dokument kann direkt über das BARC erworben werden.

(ID:45763644)