„Future.Industry 2023“ angekündigt Altair lädt zur globalen Fachkonferenz

Von Martin Hensel Lesedauer: 1 min |

Anbieter zum Thema

Altair, Spezialist für Computational Science und Künstliche Intelligenz (KI), veranstaltet auch in diesem Jahr seine Leitkonferenz „Future.Industry“. Sie findet am 8. und 9. März virtuell statt.

Am 8. und 9. März veranstaltet Altair die virtuelle Konferenz "Future.Industry 2023".
Am 8. und 9. März veranstaltet Altair die virtuelle Konferenz "Future.Industry 2023".
(Bild: Altair)

Die „Future.Industry“ widmet sich aktuellen Megatrends, die unsere Welt beeinflussen. Sie zeigt zudem auf, wie das Zusammenwirken von Simulation, High-Performance Computing (HPC), KI und Datenanalysen das volle Potenzial der Technologieinvestitionen von Unternehmen freisetzen kann.

„Future.Industry ist die größte Veranstaltung des Jahres für Altair, auf der wir – zusammen mit einigen der klügsten Köpfe der Welt – die kreativen Innovationen, Technologien und Ideen präsentieren, die die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten, revolutionieren“, erklärt James R. Scapa, Gründer und CEO von Altair.

Umfangreiches Programm

Altair konnte für das Event eine Reihe an hochkarätigen Referenten gewinnen. Dazu zählen etwa Sheryl Connelly (Expertin für Futurist and Global Consumer Trands), Sandy Cartner (Unstoppable Domains Inc.), Dr. Vikram Shyam (NASA Glenn Research Center) und Dr. Carlo Cavazzoni (HPC Lab). Zudem nehmen Martha Bennett (Forrester), David E. Martin (Argonne National Laboratory), Doodong Kim (LG Electronics) und Hod Lipson (Columbia University) als Speaker teil. Weitere Referenten unter anderem von Google, Intel, Eaton Research Labs, NVIDIA, John Deere und AMD runden das Programm ab.

Die Themen umfassen die wichtigsten Trends und Technologien unserer Zeit. Das Spektrum reicht dabei vom Metaverse über HPC- und Cloud-Infrastruktur bis hin zur Zukunftsfähigkeit von Daten und Analysen und mehr. Branchen- und themenspezifische Präsentation und Panels halten für eine breite Zielgruppe aller Ebenen und Disziplinen Interessantes bereit. Die „Future.Industry 2023“ findet in drei Zeitzonen (AMER, EMEA und APAC) statt. Live-Übersetzungen in verschiedene Sprachen stehen zur Verfügung.

(ID:49199944)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung