Company Topimage

08.09.2021

Mit klarer Visualisierung zu hochwertigen Reports und Dashboards mit Microsoft Power BI - kostenfreie Checkliste

Kostenfrei erhältliche QUNIS-Checkliste für aussagekräftiges Reporting unterstützt Anwender bei der professionellen Darstellung, Gestaltung und Navigation von BI-Berichten anhand einheitlicher Notationsrichtlinien

Professionelle Dashboards und Berichte sind in allen Unternehmen als Informationsquelle und Entscheidungsgrundlage essenziell. Saubere und verlässliche Daten bilden die Basis für die Erstellung qualitativ hochwertiger Reports. Gleichermaßen notwendig ist aber auch ein unternehmensweit einheitliches Verständnis dazu, wie Informationen dargestellt werden. Um Inhalte klar und verständlich zu kommunizieren und somit auch Fehlinterpretationen zu verhindern, sollten daher die verschiedenen Gestaltungs- und Navigationselemente wie beispielsweise Farben, Formen, Anordnungen oder Skalen nach festgelegten Richtlinien und Standards verwendet werden. Vor diesem Hintergrund hat der Data & Analytics-Experte QUNIS mit seiner Checkliste „20 Tipps für ein aussagekräftiges Reporting“ einen kompakten Leitfaden für die normierte Datenvisualisierung mithilfe von Microsoft Power BI bereitgestellt. Microsoft Power bietet als leistungsstarke Business-Intelligence-Plattform umfassende Visualisierungsmöglichkeiten wie auch modernste Analyse-Features für den Bau qualifizierter Lösungen im Rahmen eines sauberen Reporting-Konzepts.

Jedoch: Nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll und nicht alles, was sinnvoll wäre, ist auch möglich. Die QUNIS-Checkliste gibt hier kompakte Hilfestellung. Unter dem Motto „Damit in Ihrem Unternehmen alle die gleiche Sprache sprechen“ liefert sie präzise Tipps sowohl für die optimale Vorbereitung und das Design als auch für den Aufbau und die Formatierung von Berichten und Dashboards. Auf diese Weise werden Reports besser lesbar, der Interpretationsspielraum verringert sich maßgeblich und historische und aktuelle Daten lassen sich besser vergleichen. Zudem sorgen kompetent hervorgehobene (Kern-)Botschaften dafür, dass Inhalte schneller verstanden werden, was wiederum schnellere Entscheidungen ermöglicht.

Die Datenvisualisierung per Microsoft Power BI ist darüber hinaus ein Thema der QUNIS-Kurzfilmreihe Power BI Minis. Im zweiten der insgesamt sieben Videos erklärt Patrick Eisner, Senior Sales Manager bei QUNIS und als Trainer aktiv in Seminaren bei der CA Controller Akademie, auf anschauliche Weise und Schritt für Schritt, wie Anwender ihre Daten auf unterschiedliche Art prägnant und ansprechend ausgestalten können.

Für Interessenten steht die QUNIS-Checkliste „20 Tipps für ein aussagekräftiges Reporting“ online kostenfrei zum Download bereit; ebenfalls kostenfrei ist die Teilnahme am QUNIS-Webinar „Gekonnt visualisieren mit Microsoft Power BI“ (nächster Termin: 14. Oktober 2021). Daneben bietet die QUNIS ACADEMY eine halbtägige Schulung „SPECIAL Visualization | Klare Sicht auf Daten“ an, in der auf Basis einer einheitlichen Report Notation gemeinsam mit Fachanwendern am Beispiel von Microsoft Power BI ein Reporting-Konzept entwickelt wird.