Mobile Endgeräte

Mit der Smartwatch eine ganze Fabrik bedienen

Seite: 3/3

Firma zum Thema

Intuitive Anlagensteuerung durch Gesten denkbar

Der Leiter des Fraunhofer-Anwendungszentrum, Prof. Jürgen Jasperneite, geht bei seinen Überlegungen noch einen Schritt weiter: „Mit einer Smartwatch als Fernbedienung für eine Produktionsanlage ist es durchaus denkbar, die Anlage auch intuitiv durch Gesten zu steuern“. Im Störungsfall könnte durch den Befehl „Hände hoch“ auch der „NOT-AUS“ ausgelöst werden, für Jasperneite durchaus denk- und umsetzbar.

Ob die Industrie auf diesen Zug „aufspringt“ und der Facharbeiter mit einer Smartwatch ausstattet wird, bleibt abzuwarten. Die Weichen dafür sind zumindest gestellt – mit einer pfiffigen Idee aus dem Forschungslabor.

(ID:43008856)