Eoda erweitert YUNA-Plattform

Mit Augmented Intelligence zu besseren Analyseergebnissen

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Das neue Result Rating in Eodas YUNA im Einsatz.
Das neue Result Rating in Eodas YUNA im Einsatz. (Bild: Eoda)

Die Kasseler Eoda GmbH baut ihre Data-Science-Plattform YUNA um eine neue Funktion aus: Mithilfe von Result Rating sollen sich künftig Analyseergebnisse schneller auf ihre Plausibilität prüfen lassen.

YUNA dient zur benutzerfreundlichen und unternehmensweiten Verwaltung von Data-Science-Projekten. Die Plattform verbindet unter anderem Datenexperten mit Anwendern aus anderen Fachbereichen, wie etwa Marketing, Sales oder Produktion. Über Widgets lassen sich individuelle Dashboards für Analyse, Visualisierung und Workflows erstellen. Skriptsprachen wie R, Python oder Julia werden unterstützt.

Höhere Datenqualität und mehr Komfort

Eoda hat diese Plattform nun um eine neue Funktion erweitert. Das sogenannte Result Rating sorgt künftig für eine Plausibilitätsprüfung der Ergebnisse von Analyseskripten. Dazu nutzt YUNA einen ähnlichen Mechanismus wie die bekannten Google-Captchas: Die Nutzer können per Tastendruck die vorgestellten Ergebnisse bestätigen oder ablehnen.

Die so gewonnenen Informationen fließen zurück an die Datenwissenschaftler, die das Feedback in ihre Algorithmen einfließen lassen können. Sie müssen zur Ergebnisprüfung nicht mehr ihre gewohnten Anwendungen verlassen, sondern können Konzeption, Evaluierung und Produktivsetzung in einer Plattform abwickeln. Dies sorgt für höheren Komfort und reduziert Fehlerquellen bei gleichzeitig verbesserter Ergebnisqualität.

„Das Feature kombiniert zwei essenzielle Faktoren: Das Schaffen einer Basis, auf der wir Data Scientists unsere Algorithmen trainieren können und das komfortable Bewerten der Ergebnisse danach – und das alles in einem Rutsch“, verdeutlicht Andreas Prawitt, Senior Data Scientist von Eoda.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46322843 / Analytics)