Suchen

IoT-Technologien Industriefertiger und Automobilhersteller sind IoT-Vorreiter

Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Laut eines neuen Anbietervergleiches der Provider-Lens-Studie soll der Einsatz von Internet-of-Things-Technologien in deutschen Unternehmen vor allem bei Industriefertigern und Automobilherstellern schnell zunehmen.

Firmen zum Thema

Die Provider-Lens-Studie von ISG zeigt, dass der Einsatz von IoT-Technologien in deutschen Unternehmen zunimmt.
Die Provider-Lens-Studie von ISG zeigt, dass der Einsatz von IoT-Technologien in deutschen Unternehmen zunimmt.
(Bild: ISG)

Vielfalt im deutschen Marktwandel

„Der deutsche Markt übernimmt IoT-Technologien derzeit sehr schnell und im Rahmen vielfältiger Anwendungsszenarien“, sagt Andrea Spiegelhoff, Partner bei ISG Information Services Group DACH. „Neben der Fertigungs- und Automobilindustrie stellen wir vor allem im Handel und bei der Gebäudeautomation zunehmende Aktivitäten fest.“

Modernisierung der deutschen Automobilindustrie

Der Studie zufolge spezialisiere sich die deutsche Automobilindustrie gerade auf IoT für den Auf- und Ausbau von Lösungen für die Fahrzeugwartung, das Infotainment, Fahrerassistenzsysteme und die Kommunikation zwischen Fahrzeugen. Durch die Navigation und automatische Routenplanung, die sich beispielsweise an den Vorlieben der (Mit-)Fahrer orientiert, soll so auch zusätzlich Mehrwert für die Kunden geschaffen werden.

Das Interesse an Smart City-Projekten sei laut der Studie zwar ebenfalls groß, doch hier mangelt es oft an Personal und Budget.

(ID:46164268)