Suchen

Veranstaltungshinweis DataWorks Summit/Hadoop Summit München

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

Die Gastgeber Hortonworks und Yahoo! präsentieren den DataWorks Summit/Hadoop Summit in München, die Big-Data-Konferenz und Community-Veranstaltung für alle, die mehr darüber erfahren möchten, wie Daten die Unternehmenswelt transformieren.

Firmen zum Thema

Gastgeber Hortonworks lockt mit einem breit gefächerten Programm zum DataWorks Summit in München.
Gastgeber Hortonworks lockt mit einem breit gefächerten Programm zum DataWorks Summit in München.
(Bild: Hortonworks)

Der DataWorks Summit/Hadoop Summit erfüllt laut Organisator Hortonworks die Anforderungen eines wachsenden Daten-Ökosystems und bietet über 80 Präsentationen mit insgesamt 105 Sprechern. Die Veranstaltung wird vom 5. bis 6. April im zentral gelegenen International Congress Centre in München, Deutschland, stattfinden.

Der nun zum fünften Mal organisierte DataWorks Summit/Hadoop Summit informiert darüber, wie Schlüsseltechnologien neue moderne Datenanwendungen antreiben und welchen Wert sie für ein Unternehmen generieren.

Das Programm

Keynotes und Sitzungen werden von Pragmatikern und Experten in ihren Bereichen geleitet. Sitzungen werden von der Open Source-Community für die Community überprüft und ausgewählt.

Auf dem DataWorks Summit/Hadoop Summit können Besucher von Unternehmen wie Society Generale, Munich RE, Danske Bank, Groupe Renault, Centrica und Lloyds Bank erfahren, wie Apache Hadoop und andere Open-Source-Technologien im Zentrum ihrer digitalen Strategien stehen.

Im Detail

Keynotes und Sitzungen finden unter anderem statt zu folgenden Themen:

  • „WorldPay: Delivering Multi-Tenancy Applications In A Secure Operational Platform“ – David Walker, Enterprise Data Platform Programme Director & Technical Architect, WorldPay
  • „Big Data In The Cloud: The What, Why And How From The Experts“ – Nishant Thacker, Technical Product Manager, Microsoft
  • „Lloyds Bank: Building a Real-Time Bank“ – Andrew McCall, Senior Subject Matter Expert, Lloyds Banking Group
  • „BMW Group: Driving The Elephant From The Lab To Global Production“ – Tobias Buerger, Lead Big Data Platform & Architecture, BMW Group

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44598995)

Über den Autor

 Matthias Semlinger

Matthias Semlinger

Redakteur/Journalist/Übersetzer, Redaktionsbüro Semlinger