Cloud-native Kafka-Plattform

Confluent Operator veröffentlicht

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Der Confluent Operator ermöglicht automatisierte Kafka-Cluster-Bereitstellung auf Kubernetes.
Der Confluent Operator ermöglicht automatisierte Kafka-Cluster-Bereitstellung auf Kubernetes. (Bild: Screenshot / Confluent)

Im Rahmen des Confluent Platform Releases 5.3 GA ist der Confluent Operator nun für Produktivumgebungen verfügbar. Dabei handelt es sich um einen Apache-Kafka-Operator für Kubernetes, der automatisierte Cluster-Bereitstellung ermöglicht.

Confluent Operator sorgt konkret für die selbstständige Bereitstellung und den Betrieb eines Apache-Kafka-Clusters und dessen gesamten Ökosystems auf jeder Kubernetes-Infrastruktur. Das Release arbeitet Cloud-nativ und ermöglicht die Einrichtung einer Event-Streaming-Plattform innerhalb weniger Minuten. Als Paketmanager kommt „Helm“ zum Einsatz. Über das Tool lassen sich unter anderem Parameter wie Security, Authentifizierung, Storage über Kubernetes PersistentVolume oder der Netzwerkzugriff auf und von der Plattform verwalten.

Große Herausforderungen

Der Einsatz einer Kombination aus Kafka und Kubernetes ist nicht ohne Fallstricke. Es gilt zum Beispiel die bestehende Architektur in eine Kubernetes-Umgebung zu übersetzen, Failover sicherzustellen und die Kommunikation zwischen ZooKeeper, Kafka-Brokern und Clients zu gewährleisten. Zudem muss der Zugriff von und auf externe Kubernetes-Cluster möglich sein. Weiterhin müssen persistente Speicheroptionen vor Ort und der Cloud zur Verfügung stehen und Rolling Upgrades realisiert werden.

Schnelle Bereitstellung

All diese Herausforderungen bewältigt und automatisiert die Confluent Cloud auf Kubernetes mit dem jetzt vorgestellten Kafka-Operator. Letzterer übernimmt die Bereitstellung von Kompontenten-Pods des Kafka-Ökosystems (ZooKeeper, Kafka, Connect, KSQL und Rest Proxy) in wenigen Minuten. Die Einhaltung von SLAs wird über das Confluent Control Center oder Prometheus überwacht. Zum weiteren Funktionsumfang zählt die elastische Skalierung von Kafka, Failover sowie automatische Rolling Updates und Sicherheitskonfiguration. Confluent bietet dabei 24/7-Support beim Einsatz in Produktivumgebungen.

Interessierte können den Confluent Operator im Rahmen der Confluent Platform kostenlos testen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46061559 / Infrastruktur)