Studie in Kooperation mit der TU Chemnitz Umfrage zu Data Governance gestartet

Autor / Redakteur: Olaf Willems / Nico Litzel

Prof. Dr. Peter Gluchowski, ein Mitbegründer des TDWI e. V., von der Technischen Universität Chemnitz und die auf Data & Analytics spezialisierte QuinScape GmbH aus Dortmund haben eine gemeinsame Umfrage für eine Studie zu Data Governance gestartet.

Firmen zum Thema

QuinScape fühhrt gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Gluchowski eine Umfrage zum Thema Data Governance durch. Die Umfrage fließt ein in eine Studie über den Stand der Umsetzung und über die Bedeutung von Data Governance in Unternehmen ein.
QuinScape fühhrt gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Gluchowski eine Umfrage zum Thema Data Governance durch. Die Umfrage fließt ein in eine Studie über den Stand der Umsetzung und über die Bedeutung von Data Governance in Unternehmen ein.
(Bild: ds)

Die ständig zunehmende Menge und Vielfalt der für Unternehmen verfügbaren internen und externen Daten zwingen dazu, geeignete Organisationsformen und Verfahren zum Umgang mit Daten zu etablieren. Daher soll die Umfrage den Status quo der Data Governance im deutschsprachigen Raum mitsamt der sich derzeit abzeichnenden Entwicklungen durch die Digitalisierung erheben.

Prof. Dr. Peter Gluchowski
Prof. Dr. Peter Gluchowski
(Bild: TU Chemnitz)

„Data Governance kann als Managementprogramm verstanden werden, das Daten als betriebliche Vermögenswerte behandelt und eine Sammlung von Richtlinien, Standards und Prozessen umfasst, durch die Verpflichtungen, Entscheidungsrechte und Zurechenbarkeiten für das effektive Management von Daten umrissen und eingefordert werden“, erläutert Prof. Dr. Peter Gluchowski das wissenschaftliche Interesse.

Die rund 15-minütige Teilnahme an der Umfrage (www.quinscape.de/dg-studie) erfolgt anonym. Eine Kurzfassung der Studienergebnisse kann nach erfolgter Teilnahme angefordert werden.

Dr. Gero Presser, CEO der QuinScape GmbH
Dr. Gero Presser, CEO der QuinScape GmbH
(Bild: QuinScape)

„Künstliche Intelligenz, Data Science und vorher Big Data versprechen neue Möglichkeiten. Mittlerweile wird immer deutlicher, dass sich die langfristigen Wettbewerbsvorteile nur mit einer Datenstrategie und einer abgeleiteten Data Governance einstellen. Wir wollen mit der gemeinsamen Studie zu einem aktuellen Bild beitragen“, erläutert Dr. Gero Presser, CEO der QuinScape GmbH, die Gründe für die von QuinScape unterstützte Umfrage.

Unter allen Teilnehmern werden für die Teilnahme fünf Bücher des Grundlagenwerks „Data Governance: Grundlagen, Konzepte und Anwendungen“ von Prof. Dr. Peter Gluchowski verlost.

Über Prof. Dr. Peter Gluchowski:

Prof. Dr. Peter Gluchowski leitet den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Systementwicklung und Anwendungssysteme, an der Technischen Universität in Chemnitz und konzentriert sich dort mit seinen Forschungsaktivitäten auf das Themengebiet Business Intelligence. Er beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Fragestellungen aus dem Bereich Business Intelligence und war lange Jahr im Vorsitz des TDWI Germany e. V., dem führenden Netzwerk zum Thema BI und Analytics in Europa, dessen Mitgründer er ist.

(ID:47447732)