TIBCO-Logo.jpg ()

TIBCO Software GmbH

https://www.tibco.com/de

24.01.2023

SaaS Awards: ibi WebFOCUS ist „2022 Best Product for Business Intelligence or Analytics”

ibi WebFOCUS® (früher TIBCO WebFOCUS®) wurde bei den internationalen SaaS Awards als „Best SaaS Product for Business Intelligence or Analytics“ ausgezeichnet.

„Dieser Award erkennt unsere anhaltenden Bemühungen an, essenzielle Datenlösungen zu entwickeln, welche die sich stetig wandelnden Anforderungen unserer Kunden in den Vordergrund stellen“, so Ali Ahmed, General Manager von Enterprise Applications, Geschäftsbereich der Cloud Software Group. „Wir freuen uns sehr, dass WebFOCUS als Gewinner bei den Saas Awards ausgezeichnet wurde. Das beweist unser Engagement, außerordentliche und geschäftsverändernde Lösungen zu liefern.“

WebFOCUS® ist eine Unternehmenslösung im Bereich Business Intelligence und Analytics, die Datenmanagement, Visual Discovery, Predictive Analytics und aussagekräftige Visualisierungen vereint. Die Nutzung der Plattform bietet Data Scientists, Entwicklern, Business Analysten und Administratoren leistungsstarke Funktionalitäten für die Bearbeitung und Transformation von Daten, sodass sie auf deren Basis fundierte Entscheidungen treffen können. WebFOCUS lässt sich mit dem vorhandenen Daten- und Analysesystem eines Unternehmens verbinden und ermöglicht es den Kunden, Berichte, Dashboards und kundenorientierte Anwendungen in großer Skalierung zu erstellen – mit Implementierungen für über 25 Millionen Anwender.

„WebFOCUS ist ein würdiger Gewinner des SaaS Awards, da das Produkt etwas bietet, das in dieser unglaublich wettbewerbsstarken Kategorie wirklich herausragt“, so James Williams, Head of Operations bei Cloud Awards. „Wir sind jedes Jahr stolz darauf, die überzeugenden Lösungen und Leistungen unserer Kandidaten bewerten zu dürfen. Dabei zeigen Weiterentwicklung und Fortschritt bei den eingereichten Lösungen in nur eine Richtung: nach oben. Bei jeder Ausgabe der Unternehmenssoftware-Awards gibt es als Reaktion auf die zunehmenden Herausforderungen und Veränderungen der modernen Welt immer wieder spannende Innovationen.“

Hunderte von Unternehmen haben sich für die SaaS Awards beworben. Die Beiträge kamen aus der ganzen Welt: aus Nord- und Südamerika, Australien, Europa und dem Nahen Osten. Die SaaS Awards warten 2023 mit einem neuen Programm für den Bereich Unternehmenssoftware auf, um die Auszeichnung von außergewöhnlichen Leistungen im Software-Bereich fortzusetzen.

Weiterführende Informationen

TIBCO ist ein Geschäftsbereich der Cloud Software Group und ermöglicht seinen Kunden, sich zu allen Anwendungen zu verbinden, Daten zu harmonisieren und Geschäftsergebnisse zuverlässig vorherzusagen, um die schwierigsten datengesteuerten Herausforderungen zu meistern.

Cloud Awards

Die Cloud Awards sind ein internationales Programm zur Anerkennung und Ehrung von Branchenführern, Innovatoren und Transformationsprojekten von Unternehmensorganisationen im Bereich Cloud Computing. Die Awards stehen großen und kleinen, etablierten und neu gegründeten Unternehmen aus der ganzen Welt offen. Ziel ist es, die Pioniere zu finden und zu feiern, die die Zukunft der Cloud im Jahr 2023 und darüber hinaus gestalten werden. Die Cloud Awards bieten derzeit zwei Preisverleihungsprogramme an: die Cloud Computing Awards und die Software-as-a-Service Awards.

Zu den Kategorien der Cloud Computing Awards gehören „Most Promising Start-Up“, „Best SaaS“ und „‘Best in Mobile‘ Cloud Solution“. Die Finalisten wurden von einer Jury aus internationalen Branchenexperten ausgewählt. Weitere Informationen über die Cloud Awards finden sich hier.

SaaS Awards

Die SaaS Awards sind ein Schwesterprogramm der Cloud Awards, das 2011 gegründet wurde. Der Schwerpunkt der SaaS Awards liegt auf der Anerkennung von Spitzenleistungen und Innovationen bei Softwarelösungen. Die Kategorien reichen von der besten SaaS-Lösung für große und sehr große Unternehmen bis zum besten UX- oder UI-Design eines SaaS-Produkts.

Die Finalisten wurden von einer Jury aus internationalen Branchenexperten ausgewählt.

Bildnachweis: Gerd Altmann auf Pixabay