Optimierte In-Memory-Analysen

Teradata aktualisiert Appliance für SAS-Analytics

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Teradata hat seine Appliance für SAS-Analytics auf den neuesten Stand gebracht.
Teradata hat seine Appliance für SAS-Analytics auf den neuesten Stand gebracht. (Bild: Teradata)

Teradata ersetzt das bisherige SAS-Appliance-Modell 720 durch das neue Modell 750. Das gemeinsam mit SAS entwickelte System führt In-Memory-Anlaysen mit direktem Datenzugriff durch, was Leistung und Data Governance verbessert.

Die Appliance ermöglicht Nutzern die Zusammenführung der SAS-Software-Angebote High-Performance-Anaytics, Visual Analytics, Visual Statistics und IMSTAT in einem System. Das führt zu vereinfachter Infrastruktur, geringeren Kosten und höherer Performance. Schneller Datenzugriff wird über die Interconnect-Lösung Mellanox InfiniBand realisiert. Zur Analyse werden Daten vom Data Warehouse in den Arbeitsspeicher verschoben, was Silostrukturen vermeidet und zu hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit führt.

Bessere Einblicke

Die Appliance verfügt nun über neue Intel-Prozessoren und größeren Arbeitsspeicher, um noch mehr Daten verwalten und aus Hadoop analysieren zu können. „Die Teradata Appliance für SAS eignet sich insbesondere für Kunden, die die SAS-In-Memory-Analysen in Kombination mit dem Data Warehouse und den Hadoop-Plattformen innerhalb der Teradata Unified Data Architecture, UDA, voll ausschöpfen wollen. Die UDA liefert bessere und schnellere Einblicke und optimiert sämtliche Abläufe im Unternehmen. Die integrierte Lösung ist dazu konzipiert, die Zyklen analytischer Modelle von Wochen auf Minuten zu verkürzen und die Produktivität deutlich zu erhöhen“, erklärt Elishia Rousos, Senior Alliance Manager von SAS.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43774329 / Infrastruktur)