Special: Definitionen aus den Bereichen Big Data und BI |

Willkommen in unserem Special
„Definitionen aus den Bereichen Big Data und BI“


Auf dieser Seite sammeln wir für Sie nach und nach alle relevanten Schlagworte aus den Bereichen Big Data und Business Intelligence. Ganz im Sinne eines kleinen aber feinen Glossars lesen Sie hier leicht verständliche Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Big-Data-Begriffen. Als Service für Sie haben wir die hier erklärten Begriffe in allen unseren Beiträgen auch direkt mit den zugehörigen Lexikoneinträgen verlinkt. So können Sie die wichtigsten Begriffe direkt dort nachschlagen, wo sie im Text auftauchen.


Definitionen aus den Bereichen Big Data und BI

Was ist Theano?

Definition

Was ist Theano?

Theano ist eine Library für die Programmiersprache Python, mit der sich mathematische Ausdrücke auf CPUs oder GPUs in hoher Geschwindigkeit berechnen lassen. Die Library kann beispielsweise für die Programmierung neuronaler Netze und das Machine Learning eingesetzt werden. lesen

Was ist ein Webcrawler?

Definition

Was ist ein Webcrawler?

Bei einem Webcrawler handelt es sich um ein Computerprogramm, das das Internet automatisch nach bestimmten Informationen durchsucht. Häufige Anwendung ist die Indexierung von Webseiten für Suchmaschinen. Es lassen sich aber auch andere Daten wie E-Mail-Adressen oder Produktinformationen mit einem Crawler sammeln. lesen

Was ist OPC UA?

Definition

Was ist OPC UA?

OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture) ist eine Sammlung von Standards für die Kommunikation und den Datenaustausch im Umfeld der Industrieautomation. Mithilfe von OPC UA werden sowohl der Transport von Machine-to-Machine-Daten als auch Schnittstellen und die Semantik von Daten beschrieben. Die komplette Architektur ist serviceorientiert aufgebaut. lesen

Was ist ein Logfile?

Definition

Was ist ein Logfile?

Bei einem Logfile, auch als Logdatei oder Protokolldatei bezeichnet, handelt es sich um eine Datei, in der Computerprozesse verschiedene Ereignisse protokollieren. Logfiles sind wichtige Informationsquellen, um die Vorgänge auf einem System nachvollziehbar zu machen. Sie lassen sich beispielsweise für die Problemanalyse oder die Rekonstruktion von verloren gegangenen Daten verwenden lesen

Was ist MicroStrategy?

Definition

Was ist MicroStrategy?

MicroStrategy ist ein auf Business-Intelligence-Lösungen spezialisiertes US-Unternehmen. Diese können lokal betrieben oder aus der Cloud bezogen werden. Die zentralen Funktionalitäten sind in MicroStrategy Analytics, MicroStrategy Mobile und Usher zu finden. lesen

Was ist Data Profiling?

Definition

Was ist Data Profiling?

Beim Data Profiling handelt es sich um überwiegend automatisierte Prozesse, mit denen sich die Qualität von Daten im Hinblick auf Struktur, Eindeutigkeit, Konsistenz und Logik analysieren und bewerten lässt. Data Profiling behebt jedoch keine Qualitätsprobleme der Daten. lesen

Was ist ein Chatbot?

Definition

Was ist ein Chatbot?

Bei einem Chatbot handelt es sich um ein technisches Dialogsystem, mit dem per Texteingabe oder Sprache kommuniziert werden kann. Chatbots werden häufig eingesetzt, um Anfragen automatisiert und ohne direkten menschlichen Eingriff zu beantworten oder zu bearbeiten. lesen

Was ist Data Preparation?

Definition

Was ist Data Preparation?

Data Preparation umfasst das Sammeln, Bereinigen, Aufbereiten und Bereitstellen von Daten. Ziel ist es, konsistente Daten in geeigneter Form für Analysezwecke zu liefern. Data Preparation lässt sich bis zu einem gewissen Grad automatisieren. Für Nicht-IT-Spezialisten stehen Self-Service-Data-Preparation-Werkzeuge zur Verfügung. lesen

Was ist ein Data Lake?

Definition

Was ist ein Data Lake?

Beim Data Lake handelt es sich um einen sehr großen Datenspeicher, der die Daten aus den unterschiedlichsten Quellen in ihrem Rohformat aufnimmt. Er kann sowohl unstrukturierte als auch strukturierte Daten enthalten und lässt sich für Big-Data-Analysen einsetzen. lesen

Was ist ein Neuronales Netz?

Definition

Was ist ein Neuronales Netz?

Künstliche Neuronale Netze (KNN) sind inspiriert durch das menschliche Gehirn und lassen sich für maschinelles Lernen und die Künstliche Intelligenz einsetzen. Es lassen sich mit diesen Netzen verschiedene Problemstellungen computerbasiert lösen. lesen

Was ist das Microsoft Cognitive Toolkit (CNTK)?

Definition

Was ist das Microsoft Cognitive Toolkit (CNTK)?

Das Microsoft Cognitive Toolkit, ehemals CNTK, ist ein frei verfügbares Framework für das Erstellen, Trainieren und Evaluieren von neuronalen Netzen. Es lässt sich für Anwendungen im Bereich Deep Learning einsetzen und wird auch von Microsoft selbst für eigene Anwendungen genutzt. lesen

Was ist MXNet?

Definition

Was ist MXNet?

MXNet ist ein Open Source Framework der Apache Software Foundation, das sich für maschinenbasiertes Lernen und Deep Learning einsetzen lässt. Es gestattet das Trainieren von neuronalen Netzen und unterstützt unterschiedliche Plattformen und Programmiersprachen. lesen

Was ist TensorFlow?

Definition

Was ist TensorFlow?

TensorFlow ist ein von Google ursprünglich für den internen Gebrauch entwickeltes Framework für maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz. Es ist unter Open-Source-Lizenz veröffentlicht und kann beispielsweise im Umfeld der Spracherkennung oder Bildverarbeitung eingesetzt werden. lesen

Was ist Apache Lucene?

Definition

Was ist Apache Lucene?

Bei Apache Lucene handelt es sich um ein Projekt der Apache Software Foundation, das eine frei verfügbare Programmbibliothek für die Volltextsuche bereitstellt. Apache Lucene arbeitet bei der Suche mit Indizes und kommt beispielsweise bei Wikipedia oder Twitter zum Einsatz. lesen

Was ist Cognos?

Definition

Was ist Cognos?

Cognos ist eine Sammlung von Softwareprodukten von IBM. Die Software kommt in Unternehmen für das Performance Management und die Business Intelligence zum Einsatz. Es existieren Lösungen zum Betrieb auf eigener Hardware sowie Cognos-Cloud-Services lesen

Was ist Gluon?

Definition

Was ist Gluon?

Bei Gluon handelt es sich um ein Deep Learning Interface von Amazon und Microsoft. Es bietet Programmierern einen einfachen Zugang zur Künstlichen Intelligenz über standardisierte APIs für dynamisch erweiterbare neuronale Netze. lesen

Was ist Power BI?

Definition

Was ist Power BI?

Power BI von Microsoft ist eine Sammlung von Business Intelligence Tools für die cloudbasierte Analyse von Geschäftsdaten. Die Lösung setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen und besteht aus den zentralen Power BI Services und damit verbundenen Benutzeroberflächen, Datenbanken und Gateways. lesen

Was ist Prescriptive Analytics?

Definition

Was ist Prescriptive Analytics?

Prescriptive Analytics geht der Frage nach, wie sich verschiedene Vorgehensweisen auf ein Ergebnis auswirken. Unternehmen erhalten dadurch Handlungsanweisungen und die Möglichkeit, die Entscheidungsfindung zu automatisieren. Prescriptive Analytics ist Teil der Business-Analyse. lesen

Was ist Raspberry Pi?

Definition

Was ist Raspberry Pi?

Der Raspberry Pi ist ein Minicomputer auf einer nur Scheckkarten-großen Platine, der sich vielfältig erweitern lässt. Er wurde ursprünglich zu Lern- und Demonstrationszwecken entwickelt, eignet sich aber auch für die Realisierung verschiedener privater oder professioneller Anwendungen. lesen

Was ist Crystal Reports?

Definition

Was ist Crystal Reports?

Crystal Reports ist eine Business Intelligence Software, mit der sich Reports auf Basis der unterschiedlichsten Datenquellen erzeugen und veröffentlichen lassen. Crystal Reports gehört mittlerweile SAP und wird unter dem Namen Crystal Reports for Enterprise (CR4E) veröffentlicht. lesen