Prozessautomatisierung im Fokus Software AG und Automation Anywhere kooperieren

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die Software AG hat eine Partnerschaft mit Automation Anywhere vereinbart. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen künftig Prozessautomatisierung und das Zusammenspiel von Process Mining und Robotic Process Automation (RPA) vorantreiben.

Firmen zum Thema

Process Mining und RPA gehen bei der Software AG und Automation Anywhere Hand in Hand.
Process Mining und RPA gehen bei der Software AG und Automation Anywhere Hand in Hand.
(Bild: kiquebg / Pixabay )

Durch die Kooperation sollen Unternehmenskunden der beiden Partner einen besseren Zugang zu skalierbarer Prozessautomatisierung erhalten. So wird künftig die ARIS-Plattform der Software AG das RPA-Angebot von Automation Anywhere durch Process Mining und Process Management unterstützen. Dies soll für die einfachere Identifizierung von Automatisierungspotenzial und eine verbesserte Steuerung automatisierter Prozesse sorgen.

Process Mining zeigt, an welcher Stelle Prozesse automatisiert werden müssen. Viele Projekte ignorieren diesen Schritt und realisieren dann überflüssige Automatisierungen. Task-Mining-Tools wie etwa der Discovery Bot von Automation Anywhere analysieren die Interaktionen der Mitarbeiter mit bestimmten Prozessen und liefern damit die nötigen Informationen. Nach der RPA-Implementierung hilft ARIS Process Management bei der Überwachung und Verwaltung der „Roboterarbeiter“, um für Effizienz zu sorgen.

RPA-Prozesse weiterentwickeln

„Wenn RPA quasi ein Mitglied der Belegschaft ist, dann ist ARIS die HR-Abteilung, die sich um die Belegschaft kümmert. Es reicht nicht, dass Unternehmen wissen, welche manuellen Prozesse automatisiert werden können. Sie müssen auch ihre robotergestützten Prozesse weiterentwickeln können“, so Marc Vietor, Leiter des Bereichs Business Transformation der Software AG.

Verändern sich Plattformen oder Anwendungen, mit denen die Roboter arbeiten, so müsse laut Vietor geprüft werden, ob sie mit den neuen Gegebenheiten zurechtkommen. „Genauso wie Vorgesetzte, wenn sich die Aufgaben ihrer Mitarbeiter ändern, sicherstellen müssen, dass diese ein Training erhalten, damit sie den neuen Anforderungen gerecht werden können. Durch die Zusammenarbeit von Software AG und Automation Anywhere entsteht ein Gesamtpaket für die durchgängige Unternehmenstransformation“, erklärt der Experte.

(ID:47159641)