< Zurück zur Übersichtsseite

Webinar Playout: blue-2137334_1920

Effizientes Speicherwachstum durch Software Defined Storage

So bekommen unstrukturierte Daten künftig Struktur

Effizientes Speicherwachstum durch Software Defined Storage

So bekommen unstrukturierte Daten künftig Struktur

09.05.2018

Sind Sie bereit für die neuen Workloads? Erfahren Sie im Experten-Video durch den Storage-Experten Götz Mensel, wie Sie das künftige unstrukturierte Speicherwachstum effizient managen.

Die Unternehmensstrategie und Wettbewerbsfähigkeit werden im höheren Level meist durch einfache Aussagen bestimmt: 
  • Daten sind das Vermögen
  • Artifical Intelligence (AI) ist das Ziel
  • Multi Cloud ist die Plattform
  • Software Defined Storage ist die Grundlage sowohl für die Platform als auch für AI
Laut IBM's Vision, geben künstliche Intelligenz Systeme die Richtung für die künftige Verarbeitung der Unternehmensdaten vor. Vor allem moderne Applikationen und traditionelle Speicher-Workloads verwischen die Grenzen zwischen den lokalen Datenzentren und wachsenden Cloud Lösungen immer mehr. Ein Übergang hin zu mehr Flexiblität bleibt unvermeidbar und der Weg dazu muss vorallem eines sein, sicher und effizient. Flexibles Datenmanangement erfordert jedoch auch eine andere IT Architektur. Herausforderungen bei Datentransparenz, Datenverwaltung, Performance und Wirtschaftlichkeit sind zwischen On-Premise und Cloud Lösungen abzuwägen. Hier bietet eine optimierte Software Defined Infrastrukturlösung eine entscheidende Grundlage für zukünftiges Geschäft.

Storage-Experte Götz Mensel zeigt Ihnen wie Sie und Ihre IT-Abteilung sich darauf vorbereiten können, die stetig wachsende Flut von Daten in sicher fließende Workloads zu lenken.

Erfahren Sie im Experten-Video außerdem:
  • SDS für NAS
  • SDS für Objekt
  • SDS für HDFS
  • und wie das alles zusammen passt
Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ihre Teilnahme.

Registrierung

Anbieter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland