Suchen

Visual Analytics mit monatlicher Abrechnung SAS bietet Analytics-Service auf Cloud-Basis an

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Softwarehersteller SAS bietet ab sofort mit Saas Now seine Lösung Visual Analytics als flexiblen Analytics-Service auf Basis einer Cloud-Infrastruktur mit monatlicher Abrechnung an.

Firmen zum Thema

SAS Visual Analytics ist nun auch als Cloud-Variante verfügbar.
SAS Visual Analytics ist nun auch als Cloud-Variante verfügbar.
(Bild: SAS )

Die Variante mit vier CPUs ist für knapp 1.500 Euro verfügbar und damit auch für Analytics-„Einsteiger“ geeignet. Im Preis ist der uneingeschränkte Funktionsumfang von SAS Visual Analytics inklusive mobiler Nutzung und Berichterstellung enthalten. Bei Bedarf lässt sich die Lösung flexibel erweitern.

Schnell einsatzbereit

Saas Now steht in weniger als einer halben Stunde bereit und soll sich insbesondere für kurzfristige Einsätze im Self-Service-Verfahren eignen. Durch Einsatz der „One-Click“-Lizenz, die lediglich eine Anmeldung und Bestätigung im Browser erfordert, lässt sich die SAS-Lösung besonders unkompliziert nutzen. Für das Hosting sorgt der Cloud-Anbieter Amsio. Anwender können über das Partnerportal jederzeit die Nutzungsstatistiken einsehen, Diagramme teilen sowie Reports erstellen und bearbeiten.

„Anwender haben mit Saas Now die Möglichkeit, unkompliziert die visuell-analytischen Funktionalitäten von SAS zu testen. Das ist ein echter Vorteil für Mitarbeiter, die noch nicht mit SAS Lösungen vertraut sind oder die die neue Version von SAS Visual Analytics für sich testen wollen“, erklärt Torsten Wiegel, Sales Director Visual Analytics DACH von SAS.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43323303)