Analyse, mögliche Umsetzungsvarianten & Planung des Projekts

SAP S/4HANA Transformation – 3 Strategien im Vergleich

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Analyse, mögliche Umsetzungsvarianten & Planung des Projekts

SAP S/4HANA Transformation – 3 Strategien im Vergleich

Die Umstellung auf SAP S/4HANA beschäftigt Unternehmen weltweit. Die neue SAP Lösung wird bestehende ERP-Systeme bis Ende 2027 ablösen.

Entscheider fragen sich in diesem Zusammenhang, wie Systeme und Daten effizient und sicher in die neue IT-Umgebung migriert werden und wie mit bislang bewährten Eigenentwicklungen verfahren werden soll.

Neben einer langfristigen strategischen Planung hat die Wahl des Migrationsansatzes große Auswirkungen auf den Erfolg und die Dauer eines Transformationsprojekts. Bislang setzten Unternehmen vor allem auf die klassischen Ansätze Greenfield (Neuimplementierung) oder Brownfield (Transformation vorhandener Systeme). Im Webinar lernen Sie die neue Methode "IBM Rapid Move für SAP S/4HANA" kennen, ein hybrider Ansatz mit Unterstützung von SNP Bluefield.

Highlights aus der Agenda:

  • Erklärung der einzelnen Ansätze
  • Vor- und Nachteile der jeweiligen Strategie 
  • Datentransformation
  • Umgang mit Eigenentwicklungen
  • kürzere Projektlaufzeit
  • und weitere Möglichkeiten der Optimierung der Transformation zu SAP S/4HANA
Zum Abschluss gibt es Beispiele aus der Praxis: von einem non-Unicode SAP-System zu SAP S/4HANA in einem Schritt, oder Umsetzung von SAP ERP zu SAP S/4HANA in 5 Monaten und außerdem weitere Projektbeispiele von erfolgreich umgesetzten Transformations-Projekten mit Hilfe von IBM Rapid Move.

Von der Analyse der aktuellen Geschäftsprozesse zur Definition Ihrer zukünftigen Systemumgebung und Planung der Transformations-Roadmap.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Veranstalter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

Datum:
25.03.2020 10:00