Logo
27.02.2019

Artikel

Eine offene Plattform für vernetzte Fahrzeuge – Einführung in APPSTACLE und Eclipse Kuksa

Mit Eclipse Kuksa und dem europäischen Forschungsprojekt APPSTACLE entsteht derzeit eine leistungsstarke und zugleich offene Plattform für Connected Cars, welche auch die Eingliederung älterer Fahrzeuge in ein Ökosystem für vernetzte Fahrzeuge einfach gestalten will.

lesen
Logo
25.02.2019

Artikel

Offene Plattform für Connected Cars – Einführung in APPSTACLE und Eclipse Kuksa

Mit Eclipse Kuksa und dem europäischen Forschungsprojekt APPSTACLE entsteht derzeit eine leistungsstarke und zugleich offene Plattform für Connected Cars, welche auch die Eingliederung älterer Fahrzeuge in ein Ökosystem für vernetzte Fahrzeuge einfach gestalten will.

lesen
Logo
04.02.2019

Artikel

Bosch will bis 2024rund 25.000 Software-Ingenieure einstellen

Die Robert-Bosch-Gruppe plant Medienberichten zufolge, innerhalb der nächsten fünf Jahre 25.000 Software-Ingenieure einzustellen. Ein Schwerpunkt soll dabei auf KI-Expertise liegen: Der Konzern möchte die Zahl seiner KI-Experten bis 2021 vervierfachen.

lesen
Logo
04.02.2019

Artikel

Bosch will bis 25.000 Software-Ingenieure einstellen

Die Robert-Bosch-Gruppe plant Medienberichten zufolge, innerhalb der nächsten fünf Jahre 25.000 Software-Ingenieure einzustellen. Ein Schwerpunkt soll dabei auf KI-Expertise liegen: Der Konzern möchte die Zahl seiner KI-Experten bis 2021 vervierfachen.

lesen
Logo
02.02.2019

Artikel

Bosch will bis 2024 25.000 Software-Ingenieure einstellen

Die Robert-Bosch-Gruppe plant Medienberichten zufolge, innerhalb der nächsten fünf Jahre 25.000 Software-Ingenieure einzustellen. Ein Schwerpunkt soll dabei auf KI-Expertise liegen: Der Konzern möchte die Zahl seiner KI-Experten bis 2021 vervierfachen.

lesen
Logo
31.01.2019

Artikel

Bosch will bis 2024 25.000 Software-Ingenieure einstellen

Die Robert-Bosch-Gruppe plant Medienberichten zufolge, innerhalb der nächsten fünf Jahre 25.000 Software-Ingenieure einzustellen. Ein Schwerpunkt soll dabei auf KI-Expertise liegen: Der Konzern möchte die Zahl seiner KI-Experten bis 2021 vervierfachen.

lesen
Logo
02.08.2018

Artikel

Automatisiert, vernetzt und elektrifiziert: Technologien für den Güterverkehr der Zukunft

Der Güterverkehr der Zukunft: Stressreduziert soll er sein, emissionsfrei sowieso und im Idealfall unfallfrei. Bosch will diese Ziele in Angriff nehmen und setzt dabei neben vernetzten Services und Fahrerassistenzsystemen für Nutzfahrzeuge auch auf noch effizientere Antriebe.

lesen
Logo
29.06.2018

Artikel

Bosch besetzt Geschäftsführung neu

Bosch besetzt einige Stellen seiner Geschäftsführung neu. Zwei Vorstände sind neu, Rolf Bulander geht zum Ende des Jahres 2018 in den Ruhestand.

lesen
Logo
25.06.2018

Artikel

Halbleiter für Automobiltechnik – Bosch legt Grundstein für Chipfabrik in Dresden

Bosch hat den Grundstein für sein zweites Halbeiterwerk in Deutschland gelegt. In Dresden will das Unternehmen seine Fertigungskapazitäten für Halbleiter weiter ausbauen. Im Fokus steht die Automobiltechnik und das IoT. Mit der Milliardeninvestition in das neue High-Tech-Werk sol...

lesen
Logo
08.12.2017

Artikel

Marktanalyse von Bosch: „Jedes zweite Rad in zehn Jahren ein E-Bike“

Aufgrund einer Marktanalyse hält Bosch E-Bike Systems es für realistisch, dass in zehn Jahren jedes zweite neu verkaufte Fahrrad in europäischen Kernmärkten ein E-Bike ist. Aktuell sind in Deutschland knapp fünf Prozent der 73 Millionen Fahrräder im Bestand E-Bikes.

lesen
Logo
25.09.2017

Artikel

Benzin, Diesel, Strom: gemeinsame Zukunft

Beim Wiener Motorensymposium 2017 stand die Vielfalt der Antriebe im Mittelpunkt. Volkswagen etwa sieht eine Zukunft für den Verbrennungsmotor – wobei die Variantenvielfalt der aufwendigen Optimierung zum Opfer fällt.

lesen
Logo
08.05.2017

Artikel

Benzin, Diesel, Strom: gemeinsame Zukunft

Beim Wiener Motorensymposium 2017 stand die Vielfalt der Antriebe im Mittelpunkt. Volkswagen etwa sieht eine Zukunft für den Verbrennungsmotor – wobei die Variantenvielfalt der aufwendigen Optimierung zum Opfer fällt.

lesen
Logo
05.05.2017

Artikel

Bosch: Erfolgreiches Jahr – technischer Umbruch

Bosch hat die Geschäftszahlen des Jahres 2016 vorgestellt. Auf der Pressekonferenz am Donnerstag (4. Mai) gab der Zulieferer außerdem einen Ausblick auf kommende Projekte.

lesen
Logo
04.05.2017

Artikel

Benzin, Diesel, Strom: gemeinsame Zukunft

Beim Wiener Motorensymposium 2017 stand die Vielfalt der Antriebe im Mittelpunkt. Volkswagen etwa sieht eine Zukunft für den Verbrennungsmotor – wobei die Variantenvielfalt der aufwendigen Optimierung zum Opfer fällt.

lesen
Logo
11.05.2015

Artikel

Wiener Motorensymposium: Antriebsvielfalt notwendig

Auf dem Weg des Autos in die Zukunft gibt es keinen Königsweg, das gesamte Antriebsspektrum werde gebraucht, sagte Heinz-Jakob Neußer, VW-Entwicklungschef, beim Wiener Motorensymposium.

lesen