Geschäftspotenzial voll ausschöpfen Reply macht mit Axulus IIoT-Projekte skalierbar

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Das Industrial Internet of Things (IIoT) bietet diverse Vorteile für Industrieunternehmen. Ein Großteil hat bereits IIoT-Strategien implementiert – aber nur fünf Prozent können ihre entsprechenden Anwendungen skalieren. Hier setzt Reply mit Axulus an.

Firma zum Thema

Industrie Reply macht IIoT-Projekte mit Axulus skalierbarer.
Industrie Reply macht IIoT-Projekte mit Axulus skalierbarer.
(Bild: Reply)

Industrie Reply, auf Industrie 4.0 und IIoT spezialisierter Teil der Reply-Gruppe, will mit Axulus das Ausschöpfen des vollen Geschäftspotenzials des IIoT ermöglichen. Über den „Value Scaling Accelerator“ können Anwender Use Cases fürs IIoT anhand von Templates entwickeln. Auf diese Weise lassen sich Schritt für Schritt Ideen identifizieren sowie Lösungen auf Basis vordefinierter Vorlagen konfigurieren und über digitale Implementierungsworkflows im industriellen Produktionsumfeld ausrollen. Eine KI unterstützt die Nutzer zudem bei der kontinuierlichen Verbesserung der Projekte.

Flexibel und skalierbar

Axulus zielt grundsätzlich auf eine Digitalisierung des gesamten Prozesses ab – von der Definition von Use Cases über die Entwicklung von Lösungen und Varianten bis hin zur Einführung von IIoT-Lösungen in Produktivumgebungen. Durch die Skalierbarkeit und den modularen Aufbau sind individuelle Anpassungen unkompliziert möglich. Dies ist laut Industrie Reply vor allem dann von Vorteil, falls eine Anwendung zum Beispiel an andere Standorte umziehen soll oder weitere Kunden und Zulieferer hinzukommen.

„Mit dem Accelerator steht Unternehmen eine Lösung zur Verfügung, mit der sie deutlich schneller Use Cases für IIoT-Projekte entwickeln sowie umsetzen können – und das auf Basis von Zielwerten, die den Nutzen solcher Lösungen transparent machen“, erklärt Florian Beil, Partner von Industrie Reply. „Anstelle von kostspieligen, großen Digitalisierungsprojekte können Anwender einen selbstgesteuerten kontinuierlichen Verbesserungsprozess initiieren und so die Wertschöpfung von IIoT um den Faktor zwei bis fünf beschleunigen“, ergänzt er.

Verfügbarkeit

Der Axulus Value Scaling Accelerator ist als Cloud-basierte Tool-Sammlung verfügbar. Er steht als Public-Cloud- oder Privat-Cloud-Variante auf Subskriptionsbasis bereit.

(ID:47002821)