Suchen

Exklusive Vereinbarung Reply bildet Data Scientists aus

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Der Spezialist für Kommunikationslösungen und digitale Medien Reply hat eine Exklusivvereinbarung mit „The Data Incubator“ unterzeichnet. Dabei handelt es sich um ein Programm zur Ausbildung von Data Scientists.

Firmen zum Thema

Reply wird die Kurse von The Data Incubator in Europa anbieten.
Reply wird die Kurse von The Data Incubator in Europa anbieten.
(Bild: Screenshot / Reply)

Experten, die enorme Datenbestände mithilfe von Big-Data-Techniken und fortschrittlichen Machine-Learning-Modellen nutzen können, werden in den kommenden Jahren immer wichtiger für Unternehmen werden. Reply wird deshalb erstmals in Europa und exklusiv das Ausbildungsmodell von The Data Incubator in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz anbieten. Bei The Data Incubator handelt es sich um eine Organisation, die Intensivausbildungen im Bereich Data Science auflegt.

Intensives Lernen

Das Ausbildungsangebot besteht aus einem achtwöchigen Intensivkurs, der technologisch vor allem auf Hadoop mit Fokus auf MapReduce und Spark sowie Python basiert. Letzteres wird aufgrund der großen Anzahl von Anwendungsbibliotheken als Sprache zur Implementierung eingesetzt. Als Referenten stellt Reply seine eigenen Data Scientists zur Verfügung. Der Kurs kann sowohl in Vollzeit als auch nach einem Ad-hoc-Zeitplan absolviert werden. Weitere Informationen und eine Kontaktmöglichkeit sind auf der Reply-Homepage zu finden.

(ID:44131035)