Profibus PI-Konferenz beleuchtet Konvergenz zwischen OT und IT

Autor / Redakteur: Katharina Juschkat / Nico Litzel

Auf der ersten virtuellen PI-Konferenz geben Experten Einblicke in neueste Entwicklungen rund um die Technologien Profibus, Profinet, IO-Link und Omlox. Leitthema ist der digitale Wandel der Prozessindustrie.

Firmen zum Thema

Die diesjährige PI-Konferenz findet erstmals online statt.
Die diesjährige PI-Konferenz findet erstmals online statt.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Erstmals findet die PI-Konferenz, veranstaltet von der Profibus Nutzerorganisation, im digitalen Raum statt: Vom 15. bis 18. März beleuchten Experten den aktuellen Stand und Entwicklungen der Technologien Profibus, Profinet, IO-Link und Omlox.

Vorträge, vertiefende Workshops und eine Mini-Messe

Gedacht ist die Veranstaltung für Anwender wie Hersteller, die sich kostenlos informieren und auf dem neuesten Entwicklungsstand sein wollen. Angemeldete Teilnehmer können sich aus dem Programm flexibel die für sie relevanten Sessions und Vorträge aussuchen. Neben den Vorträgen gibt es vertiefende Workshops der Kooperations-Partner sowie eine Micro-Fair.

Leitthema der Veranstaltung lautet „Process Goes Digital“, was auch die zunehmende Konvergenz zwischen IT und OT und die Annäherungen zwischen Factory und Process Automation aufgrund gemeinsam genutzter Technologien beleuchten soll. Die Keynote „Digitalisierung und digitale Transformation“ von Management-Vordenker und Autor Dr. Jens-Uwe Meyer eröffnet die Veranstaltungen.

Zu diesen und weiteren Themen finden Plenumsvorträge und Sessions statt:

  • „Prozessautomatisierung im digitalen Wandel“
  • „Netzwerk der Zukunft“
  • „Informationsmodelle – Automatisierungsgeräte lernen sprechen“
  • „Profinet Geräteintegration“
  • „APL/SPE 2-wire Ethernet for all kind of industry applications”
  • „Namur: Anforderungen an die Digitalisierung“
  • „Profinet – The straight way to Process Automation”
  • „Cloud-Connectivity & Services”
  • „FDI: Integrationstechnologie der Zukunft“

Dieser Artikel stammt von unserem Partnerportal Process.

(ID:47087513)