Suchen

Verstärkung für EMEA-Team Patrik Svanström wird Vice President von MapR

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Der Anbieter der Hadoop-Distribution MapR ernennt mit Patrik Svanström einen neuen Vice President für die EMEA-Region. Er wird künftig die Geschäftsaktivitäten in diesem Gebiet verantworten.

Firmen zum Thema

Patrik Svanström ist neuer Vice President EMEA von MapR Technologies.
Patrik Svanström ist neuer Vice President EMEA von MapR Technologies.
(MapR)

Zu Svanströms Aufgaben zählen zudem die strategische Ausrichtung, die Weiterentwicklung des Vertriebs- und Partnernetzes sowie die Leitung des Bereichs Customer Engagement in Europa, dem mittleren Osten und Afrika (EMEA). Er verfügt über zwanzig Jahre Erfahrung im Unternehmenssoftware- und Infrastrukturmarkt. Zu Svanströms bisherigen Stationen zählen Führungspositionen in Start-Up-Unternehmen, aber auch bei internationalen Konzernen wie Informatica, HP, EMC und Oracle.

Verstärkte EMEA-Präsenz

MapR hatte in den vergangenen zwölf Monaten den Einsatz seines Open-Source-Frameworks in der EMEA-Region vorangetrieben und unter anderem neue Niederlassungen in Skandinavien und Deutschland eröffnet. „MapR bietet eine produktionsreife, direkt nutzbare Hadoop-Distribution an. Führende Unternehmen rund um den Globus konnten in Folge des Einsatzes im Produktivbetrieb eindrucksvolle Ergebnisse erzielen. Daher freue ich mich darüber, jetzt als Teil des Teams unsere Präsenz in der EMEA-Region weiter zu stärken“, erklärt Svanström.

(ID:42947302)