Geschäftsbeziehungen vertieft

NTT Data investiert in MarkLogic

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

NTT Data und MarkLogic intensivieren ihre Zusammenarbeit.
NTT Data und MarkLogic intensivieren ihre Zusammenarbeit. (Bild: NTT Data / MarkLogic)

Der Systemintegrator NTT Data hat eine strategische Investition in den NoSQL-Datenbankspezialisten MarkLogic getätigt. Damit vertiefen die beiden Unternehmen ihre bestehende Zusammenarbeit.

MarkLogic hat erst vor kurzem Version 9 seiner Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform veröffentlicht. Die strategische Investition von NTT Data ist nicht der einzige Hinweis auf eine erfolgreiche Kooperation: Zudem wollen die beiden Unternehmen neue Markteinführungsstrategien für die gemeinsame Kundenentwicklung in Europa, Nord- und Südamerika sowie Japan entwickeln. Ziel ist es, signifikante Marktanteile im globalen Datenbankmarkt zu gewinnen.

Bewährte Zusammenarbeit

NTT Data und MarkLogic sind keine neuen Partner. Bereits seit 2012 arbeiten die Unternehmen zusammen, um vor allem japanische Unternehmen als Kunden zu gewinnen. Diese Zielgruppe muss große Datenintegrations-Herausforderungen bewältigen, die größtenteils auf große Datenmengen und disparate Datensysteme zurückzuführen sind. Besondere Marktchancen erwarten NTT und MarkLogic in vertikalen Segmenten wie Finanzdienstleistungen, dem Gesundheitswesen, staatlichem und öffentlichem Sektor sowie dem Fertigungsbereich.

Kombiniertes Know-how

NTT Data bringt im Rahmen der Kooperation sein Know-how rund um die digitale Transformation ein und hilft Kunden, interne und externe Daten zu integrieren. MarkLogic stellt die entsprechende Plattform bereit, die unter anderem Technologien wie bitemporale und semantische Funktionen sowie Cloud-Integration nutzt. Dank der gemeinsamen Go-to-Market-Strategie sollen Kunden die Änderungen im Datenbankmarkt besser verstehen und zusätzlich Wettbewerbsvorteile gegenüber Konkurrenten mit konventionellen Datenbanken erzielen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44724816 / Infrastruktur)