Hier kommen Ihre Recht-&-Sicherheit-News!
newsletter

Update Recht & Sicherheit

Kommentar von Christoph Bräunlich, BSI
Digitale Ethik – welche Verantwortung tragen Unternehmen?
Individualisierte Angebote, eine schnelle sowie bedarfsorientierte Kommunikation auf der einen Seite und Datenschutz und Kontrolle über die eigenen Daten sowie Rechenschaft darüber, wie Anwendungen für Künstliche Intelligenz (KI) und bestimmte Entscheidungen entstehen, auf der anderen Seite. Das sind die heutigen Anforderungen von Unternehmen und auf der Verbraucherseite. Doch wie sollen Unternehmen diesen Spagat schaffen? weiterlesen

Anzeige

Neue Erkenntnisse aus vernetzten Daten:
So sehen Firmen und Behörden mit Graph-Datenbanken mehr
Graph-Datenbanken speichern Daten nicht in Tabellen, sondern in Form von Graphen. Der Vorteil: Graphen sind für Menschen viel einfacher zu verstehen als z.B. komplexe Joins in Datenbanktabellen. Im Whitepaper zeigen wir an verschiedenen Use Cases die Graphen in konkreten Anwendungsfällen dabei helfen können, in der Praxis neue Erkennisse aus vernetzten Daten zu gewinnen. Mehr lesen >>
Inhalt

Anzeige

LIVE  31.08. | 10.00 Uhr
Das Stage-Gate-Modell: Schluss mit planlosen Arbeitsabläufen
Projekte laufen immer in Phasen ab. Oft ist jedoch der Zeitplan unklar oder die Kommunikation zwischen Abteilungen versagt. Nicht so mit dem Stage-Gate-Modell, wie die Firma Rieter beweist. Wie es gelingt, dass Fertigung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung Hand in Hand gehen und Rieter eine Produktivitätssteigerung um  90% erreichen konnte, erfahren Sie im Webinar. Jetzt anmelden >>
Business Continuity für Unternehmensnetze
Mit AIOps und Observability die Netzwerkresilienz stärken
Die Botschaft war klar, als die U.S. National Science Foundation bekannt gab, mit einem neuen Programm für mehr Resilienz in Next-Generation-Netzwerken zu sorgen. In einer immer vernetzteren Welt darf es Ausfälle oder Beeinträchtigungen von Kommunikationsnetzwerken nach einem möglichen Angriff nicht geben. Man kann sich noch nicht einmal menschliches Versagen leisten. weiterlesen
DSGVO & Co. – welche Anforderungen muss ein Cloud-Anbieter erfüllen?
Beim Datenschutz ist blindes Vertrauen der falsche Weg
Die Nutzung der Cloud ist heute fast so selbstverständlich wie Strom aus der Steckdose. Gleichzeitig hat die virtuelle Infrastruktur für viele einen abstrakten Charakter, sodass der Wunsch nach zuverlässiger Datensicherheit und größtmöglichem Datenschutz groß ist. weiterlesen

Anzeige

Was, warum und wie – Der ultimative Guide
Data Fabric: Die Datenarchitektur von morgen
Ihre Daten sind mehr als belegter Speicherplatz. Wer sie als strategischen Wettbewerbsfaktor erkennt, hat die digitale Transformation so gut wie geschafft. Doch bei immer komplexeren Daten ist das kein Selbstläufer. Hier kommt Data Fabric ins Spiel. Mehr erfahren
Interview mit Josep Prat von Aiven
Was der Data Act für die europäische Datenökonomie bedeutet
Im Frühjahr hat die EU-Kommission den Entwurf eines Datengesetzes vorgelegt, um mehr Daten in der EU nutzbar zu machen. Der Data Act soll einen neuen Weg für einen einfachen Wechsel zwischen Cloud-Anbietern ebnen und die Grundlage für einen transparenten Zugang von Verbrauchern und Unternehmen zu ihren Daten schaffen. weiterlesen
Arbeitnehmersicherheit
Wie Echtzeit-Ortungssysteme die Sicherheit in Industriebetrieben verbessern
In Industriebetrieben ist das Verletzungsrisiko für Mitarbeiter im Vergleich zu anderen Arbeitsplätzen hoch. Echtzeit-Lokalisierungssystems erhöhen die Sicherheit der Mitarbeiter und verringern die Reaktionszeit für Helfer, sollte es zu einem Zwischenfall kommen. weiterlesen

Anzeige

Für Remote Nutzer
Top 5 Gründe für den Einsatz von GPU-beschleunigten VDI
Der Einsatz von Grafikprozessoren (GPU´s) zur Beschleunigung von VDI-Workloads steigert die Leistung der rechen- und grafikintensivsten Anwendungen. So können Mitarbeiter auch von entfernten und verstreuten Standorten aus an Projekten zusammenarbeiten. Erfahren Sie, wie Sie durch den Einsatz von GPUs Zeit und Geld sparen können. Jetzt lesen
  Facebook Twitter Xing linkedin
ist eine Marke der
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.
iomb_np