Enterprise Intelligence – ein Game Changer für UnternehmenNewsletter
Hier kommen Ihre Analytics News!
newsletter

Update Analytics

Kommentar von Jens Dauner, FICO
Enterprise Intelligence – ein Game Changer für Unternehmen
Unternehmen können mit einem datenbasierten Entscheidungsmanagement aktiv statt reaktiv handeln. Denn damit sind sie sogar in der Lage, die Intentionen und Wünsche ihrer Kunden vorherzusagen und ihnen genau zur richtigen Zeit die passenden Angebote zu machen – statt im Nachhinein und womöglich zu spät auf Entwicklungen zu reagieren. Enterprise Intelligence als zentralisierte, für das Entscheidungsmanagement wichtige sowie umfassende Infrastruktur kann dabei ein wahrer Game Changer sein. weiterlesen

Anzeige

Whitepaper
Data Science - Kompetenz der Zukunft
Wer den Umgang mit komplexen Datenmengen versteht, schafft echten Mehrwert für sein Unternehmen. Dieses Whitepaper ist Ihr Einstieg in die Welt der Data Science: Wichtige Begriffe, Tools und Programmiersprachen, Datenpotenziale u.v.m. Zum Whitepaper
Inhalt

Anzeige

Customer Data Platforms
Daten – der Schlüssel einer gelungener Customer Experience
Längst sind großartige Produkte und ein attraktiver Preis kein Garant mehr für eine hohe Nachfrage. Die Customer Experience wird zum entscheidenden Differenzierungsmerkmal. Diese braucht Customer Centricity, welche eine Frage der Unternehmenskultur, der richtigen Technologie und Datenstrategie ist. Warum das so ist, erfahren Sie in diesem Whitepaper. Jetzt lesen
Tipps von Sage
Wie Datenexperten und Entscheider erfolgreich zusammenarbeiten
Der Softwarehersteller Sage hat sechs Tipps rund um die Zusammenarbeit von Datenexperten und Entscheidern veröffentlicht. Sie sollen dabei helfen, die Teamarbeit deutlich zu optimieren und Datenanalysen zum Erfolg zu führen. weiterlesen
Verlosung gestartet
Fünf Data-Analytics-Fachbücher zu gewinnen
Wer auf der Suche nach interessantem Lesestoff ist, sollte einen Blick auf die aktuelle Verlosung von BigData-Insider werfen: Zu gewinnen gibt es insgesamt fünf Exemplare von „Data Analytics – in Produktion und Logistik“. weiterlesen

Anzeige

Data Mesh:
So können Unternehmen Datenschätze heben
Daten werden in den meisten Unternehmen zentral gesammelt und in Data Warehouses oder Data Lakes von Datenteams ausgewertet und bereitgestellt. Modernen Herausforderungen, bei denen an verschiedenen Stellen im Unternehmen immer mehr Daten zur Verfügung stehen, ist dieser Ansatz aber nicht mehr gewachsen. Im eBook arbeiten wir das Thema Data Mesh Architecture auf. Jetzt lesen
Nuclia
Intranet-Suche mit KI
Die Suche in unternehmensinternen Beständen unstrukturierter Daten ist seit jeher schwierig. Das spanische Start-up Nuclia verwendet dazu eine neuartige Datenbank und einen KI-Service. So sollen die Produkte mit allen Arten von unstrukturierten Daten fertig werden.Rund 80 Prozent aller firmeninternen Daten sind unstrukturiert: Textfiles, PDFs, zunehmend Audios und Videos, Streams, Social Media – es gibt eine Unzahl von Quellen und Formaten. Das ist eine Herausforderung für Unternehmen. weiterlesen
Kommentar von Lukas Lewandowski, Coursera
Data Scientists sind für den Unternehmenserfolg unerlässlich
Die Menge an Informationen, die von Einzelpersonen und Institutionen gleichermaßen produziert wird, explodiert: Die Weltbevölkerung produziert täglich mehr als 2,5 Trillionen Bytes an Daten. Dabei wird das Wachstum des Internets der Dinge die weltweite Produktion von Informationen noch beschleunigen: Bis Ende 2025 werden weltweit 75,44 Milliarden IoT-Geräte installiert sein. weiterlesen

Anzeige

Ein Data Breach kann jeden treffen – jederzeit
So verteidigen Sie Ihre digitalen Unternehmenswerte
Mehr als 1,2 Milliarden Datensätze gingen in den letzten vier Jahren verloren. Data Breach ist somit für Unternehmen nur eine Frage der Zeit. Wie reagieren Sie im Falle eines Datenlecks? In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie akkurat kompromittierte Datenbestände dreimal schneller analysieren. Jetzt lesen
  Facebook Twitter Xing linkedin
ist eine Marke der
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, können Sie sich hier abmelden.
iomb_np